Erste Clomifenbehandlung - dankbar für Tipps

Hallo,

wir versuchen seit über einem Jahr schwanger zu werden und es will einfach nicht klappen. Jetzt war ich vor 2 Wochen bei der FÄ, weil ich seit September keine Mens mehr hatte. Sie hat bei mir einen Gelbkörperhormonmangel festgestellt und außerdem dass ein männliches Hormon zu hoch sei.

Jetzt habe ich 3 Medikamente bekommen, einmal muss ich eins 10 Tage einnehmen damit die Mens wieder kommt, am 5. Zyklustag muß ich dann Clomifen einnehmen bis zum 9. Tag, und danach Zäpfchen bis zum 19. Tag, die wohl das Gelbkörperhormon wieder anheben sollen.

Ich bin jetzt etwas unsicher, denn just gestern bekam ich eine leichte Blutung, die aber jetzt schon wieder vorbei ist, also überhaupt nicht wie Mens. Was meint ihr, soll ich jetzt mit Clomifen weitermachen oder trotzdem mit dem 1. Medikament beginnen das die Blutung auslöst in 10 Tagen?

Wenn ihr mir da weiterhelfen könntet wäre super, ansonsten rufe ich heute Nachmittag meine FÄ an.

Danke
Anja

1

Guten Morgen, Anja

da du ja nur eine leichte SB hattest, würde ich die Tabletten zur Mensauslösung nehmen.

Mit Clomi darfst du doch eh erst am 5. Tag nach Mens-Beginn anfangen.

Ich wünsch dir viel Glück, dass es bald klappt.

Ich bin jetzt im 2te Clomi-Zykluss und es tut sich nichts!

Lieben Gruß!

2

hallo anja,

ich habe clomi auch schon einige male genommen und meine männl. waren auch zu hoch, weshalb ich auch schon oft meine bltutunga uslösen musste. leider.:-(

so, nun zu deinem anliegen. #blume du hattest also nur eine kurze sb (nur einen tag!?) dann würde ich auch die tabletten nehmen um die blutung dann auszulösen. nimm die tabletten dann die gesamten 10 tage, dann wirst du ca. 2-4 tage nachdem du die tabletten abgesetzt hast deine mens bekommen. die clomifen nimmst du dann auch wie mit deiner fä besprochen von zt 5 bis zt ? ein. #liebdrueck zur info, hitzewallungen sind eine häufig vorkommende nebenwirkung von clomi, also nicht wundern. aber nun soll ja erstmal die mens kommen #cool

lg lockenschaf

3

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten. Ich werde das dann so machen wie ihr empfehlt, dass ich erstmal die Mens-auslösenden Tabletten nehme (10 Tage lang) und dann ab dem 5. ZT bis zum 9. ZT die Clomifen.

Quasi am 10. ZT soll ich dann zu ihr in die Praxis kommen und sie macht dann US, u. a. weil sich ja mehrere Eibläschen bilden könnten. Ich habe ihr aber schon gesagt, dass mir das egal wäre, ich würde auch Drillinge nehmen. Lieber drei als keins :-(

Die Nebenwirkungen der Medikamente habe ich mir durchgelesen, und bin auf alles vorbereitet :-) Ich würde alles dafür tun, endlich schwanger werden zu können/dürfen!!

Lieben Dank nochmal für eure Antworten #liebdrueck

Anja

Top Diskussionen anzeigen