Darf ich baden nach IVF?

Hi,

ich bin etwas verwirrt. Habe mir grad nochmal den "Handzettel" der KIWU durchgelesen und da steht, daß man nach der Punktion bis BT weder #sex haben, noch in die Badewanne darf. Nur duschen!! Hm...#kratz, dabei würde mir so ein schönes Entspannungsbad grad mal so richtig gut tun. Hatte letzten Montag Punktion und letzten Donnerstag Transfer.

Was meint Ihr?

LG

Emily

1

Hallo Emily,

in unserem Begleitblatt von der KIWU-Klinik habe ich auch ähnliches gelesen, so dass Du - um ganz sicher zu gehen - vielleicht auf ein heißes Bad verzichten solltest.

Ob ein Bad sich negativ auswirkt, kann ich Dir leider nicht sagen. Aber ich finde, dass allein das Risiko, es könnte etwas passieren, ausreicht, auf eine heiße Dusche umzusteigen.

Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass es geklappt hat. #klee#klee#klee

Liebe Grüsse

tina1011

2

Hallo Emily,

nach meiner Punktion und Transfer hatten Sie vergessen mir dieses Merkblatt zu geben. Nachdem ich übelst schmerzen hatte und nochmal in der Klinik angerufen habe, sagte man mir ich soll ISO-Drinks Trinken und warme Bäder nehmen.

Das habe ich auch gemacht. Als ich bei der FA zur Untersuchung war sagte Sie was Baden, die Frauen haben so früher abgetrieben. Na da war ich vielleicht geschockt.

Aber es ist nichts passiert. Gehe jetzt auch noch ab und zu Baden und mein Krümel etwickelt sich prächtig.

Bin nun in der 7+6 SSW und plage mich mit #schwanger beschwerden rum.

Baden kannst du ruhig nur nich kochend heiß ;-)

LG Renate

3

Danke erstmal für Eure Tips. Vielleicht rufe ich auch nochmal in KIWU an und frag da mal nach. Wärmekissen sind ja auch nicht erlaubt. Ich dachte zuerst, das bezieht sich auf den Eingriff bei der Punktion.

Eure Emily

4

Guten Morgen,

#kratz, also ich wusste gar nicht, dass man nicht baden darf nach einer Befruchtung. #gruebel

Ich bade sehr gerne (sehr heiß) und habe das auch in den ersten Wochen der Schwangerschaft sowie den ganzen Rest beibehalten.
Nun, was soll ich sagen, mein Sohn ist mittlerweile 13 Wochen alt und quietschfidel (auch nicht eingelaufen von der Größe her ;-))
Na gut, Spaß beiseite. Wenn das schon im Merkblatt steht, dann würde ich auf Nummer sicher gehen und die nächsten Wochen auf eine Dusche umsteigen.
Ist ja nur eine Zeit lang und wenn sich Dein Baby richtig fest eingenistet und es sich bequem gemacht hat, kannste ja wieder loslegen mit dem Baden #schwitz.

Alles Gute für Deine Schwangerschaft..#mampf nicht zuviel, sonst siehste am Ende so aus wie ich (76kg mit einer Größe von 1,62m) #schein, aber ich arbeite noch am Abspecken #schwitz#augen.

Gruß
Heike

5

hi,
also mein kiwu-doc hat mir nichts verboten!
wenn man schwanger ist (und das ist man ja nach transfer so gut wie) soll man nicht zu heiß baden max. 37-38 grad, aber baden darf man

mein doc sagte nur, hören sie auf ihren körper, der sagt ihnen schon, was er will und was nicht!
und ich habe auch gebadet, hatte sex, bin wegegangen (ok ohne alk) und ließ es mir richtig gut gehen
und zack... 1. ivf-versuch... schwanger!

ich hab schon gehört, dass es in vielen kiwu-kliniken solche "verhaltensregeln" gibt, aber ich denke mit: ich höre auf meinen körper
fährt man am besten!

ich drück dir feste die daumen
lg
cleo

6

Hab grad mit KIWU telefoniert. Sie meinten, daß es was mit den Bakterien im Wasser zu tun hat. Durch die Punktion wurden ja kleine Löcher gestochen, die nur langsam verheilen, sodaß man lieber ein Bad mit dementsprechenden eventuellen Bakterien im Wasser vermeiden sollte.

Das kurz als Info.

LG

Emily

Top Diskussionen anzeigen