nur künstliche Befruchtung

Hallo
wir sind ziemlich traurig, da wir soeben den Befund vom Urologen bekommen haben. Mein Freund hat zu wenige Sperimien und noch dazu viel zu langsame. Lt. Aussage würde bei uns nur eine künstliche Befruchtung in Frage kommen, für eine andere Methode ist alles zu wenig. Sind ziemlich erschüttert. Hat jemand schon Erfahrung mit künstlicher Befruchtung?? Wie sicher kann man sein das es funktioniert? Wie lange dauert so etwas?? Kann es auch sein das man dann ein behindertes Kind bekommt?#heul

1

Hi Sissi!
Es ist zwar erst mal ein schlag wenn man so was zu hören bekommt, aber macht euch mal keinen stress! Ich weiss ist ein doofer spruch, aber bei uns war es auch so! Wir haben immer gehofft es klappt auch so! Aber leider auch nicht! wir waren auch anfangs geschockt, aber ich hab mich sofort erkundigt, was man machen kann und was uns noch so bleibt! Wir haben Freitag unser erstgespräch, mein Freund weiss noch nicht was auf ihn zukommt, er lässt sich lieber vom arzt beraten!
Also Kopf hoch und erkundigt euch auch über gute Praxen! Wenn du fragen hast, frag ruhig, hier biste gut aufgehoben!!
Lieben Gruß miri#sonne

2

Hallo Sissi41!

Lass dich erstmal drücken #liebdrueck

Wir haben den schlechten Befund vom SG meines Mannes im Juli bekommen (siehe Visitenkarte).
Es gibt verschiedene Möglichkeiten der sog. künstlichen Befruchtung, es kommt auf Eure Befunde an. Bei einer mäßigen Einschränkung des SG kommt IUI in Frage. Ansonten IVF oder ICSI. Wenn Du die Begrifft googlest, dann findest Du viele Infos.
Wir stecken mitten in der IUI, die morgen stattfinden soll.

LG, tini

3

Hallo Sissi !

Ich möchte dir hiermit ein wenig Mut machen. Ist es nicht toll, dass wir in der heutigen Zeit die Möglichkeit haben, durch künstliche Befruchtung ein Kind zu bekommen ? Früher mußten die Paare mit dem Schicksal leben und kinderlos bleiben.

Mein Mann und ich haben auch die gleiche Schreckensbotschaft vom Urologen bekommen wie ihr. Aber wir haben uns dadurch nicht entmutigen lassen und haben uns in die Behandlung begeben. Bei uns konnte nur die ICSI durchgeführt werden.

Na ja, bei uns hat es zwar nicht auf Anhieb geklappt, aber nach mehreren Behandlungen wurde ich dann doch noch schwanger. Wahrscheinlich lag es bei mir auch einfach an dem Alter. Wie man ja weiß, ist die Eizelle genauso alt wie man selber und je älter diese ist, desto schwieriger ist es schwanger zu werden.

Da du aber noch recht jung und kerngesund bist, bin ich mir sicher, dass es bei dir recht schnell klappen wird.

Also an eurer Stelle würde ich mich freuen, dass ihr die Möglichkeit habt, auf diese Weise Eltern zu werden.

Ich wünsche euch viel Glück....

LG Ann

4

Hallo sissi,
auch wir standen vor ein paar Jahren vor dem gleichen Befund. Bei der 3. Icsi hat es bei uns geklappt und wir haben einen Sohn geschenkt bekommen, der mittlerweile 3,5 Jahre alt und kern gesund ist. Die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung liegt meines Erachtens weniger an der künstl. Befruchtung als an deinem Alter (wie halt bei jeder anderen Schwangerschaft auch). Die ganze Bahandlung hat ein gutes Jahr gedauert - aber es hat sich gelohnt!!#huepf. Ich drück euch ganz fest die Daumen, daß es bei euch auch klappt.#liebdrueck
LG
zwergenmami

5

Hallo und guten Morgen!

Ich kann Dir den Schock gut nachfühlen. Nach 2 Jahren "üben", haben wir uns entschlossen gehabt in eine Kiwu-Praxis zu gehen. Nach mehreren Tests hatten wir das gleiche Ergebnis wie ihr. Wir waren noch nicht ganz aus der Praxis raus und ich habe #heul
Als einzigste Alternative blieb für uns eine ICSI.
Seit heute geht es damit los und wir sind wirklich froh, diese Möglichkeit zu haben.
Ich hoffe Ihr konntet den Schock über Nacht schon ein bißchen besser verdauen und könnt wieder zuversichtlicher sein.
#liebdrueck und alles Gute für Euch
Jane#blume

6

Hallo Sissi,

schaut mal unter www.wunschkinder.net im Theorieteil nach. Dort findet Ihr wirklich gute Informationen zu WHO-Normwerten des Spermiogramms und zu den verschiedenen Formen der assistierten und künstlichen Befruchtung.

Lasst Euch einen Termin bei einer Kinderwunschklinik für eine Beratung geben.

Es sollte auch ein 2. Spermiogramm im Abstand von 3 Monaten gemacht werden, da hier doch starke Schwankungen beobachtet werden können. Ein Spermiogramm ist immer nur eine Momentaufnahme und kann sich ändern. Wenn Dein Freund raucht, sollte er damit z.B. sofort aufhören, da dies drastische Auswirkungen auf Anzahl und Mobilität der Spermien haben kann.

Zu eine Möglichen erhöhten Behinderungsrate bei künstlicher Befruchtung kann ich Dich beruhigen. Studien haben ergeben, daß nicht mit mehr Behinderungen durch künstliche Befruchtung zu rechnen ist!

Gruß, Multivitamin

7

Hallo Sissi,

wenn bei euch nur eine küsntliche Befruchtung in Frage kommt, bedeutet es erstmal nichts schlimmes...Immer positiv denken ! Du bist unter ärtzlichen Kontrolle, du weisst, woran du bist...

Als wir uns für künstliche Befruchtung entschieden haben, haben wir uns erstmal 3 Bücher geholt, um uns ausführlich zu informieren.

Es ist wixchtig zu sagen, dass sich bei einem Spermiogramm die werte verbessern können. Ist dein Mann übergewichtig, nimmt er Vitamine, ernährt er sich gesund. Man kann vieles dafür tun !!!!

Die Frage nach dem behinderten Kind verstehe ich nicht so richtig. Würdestr du eine küsntliche Befruchtung nicht druchführen lassen, wenn du wüsstest, dass man damit nehinderte Kinder zur Welt bringen könnte ??????

Genauso wie man auf natürlichem Wege behinderte Kinder bekommen kann, ist es auch mit einer künstlichen Befruchtung.

Lg Hannah (die mit einer künstlichen Befruchunt schwanger ist)

8

Hallo
ihr seid total lieb.#liebdrueck Mir geht´s gleich besser weil ich weiß das wir nicht allein sind. Habe nächste Woche einen Termin beim FA. Dann werden wir uns mal beraten lassen. Wir werden auch nochmal ein Spermiogramm machen lassen. Vielleicht wird es besser. Mein Freund lässt das rauchen und die Ernährung haben wir schon vor einiger Zeit umgestellt. Viel Obst und Gemüse. Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung auf natürlichen Weg ein Kind zu bekommen.
Also wünsche euch auch #dankeviel Glück.

Top Diskussionen anzeigen