DEXAMETHASON

Hi..

Ich wollt' mich ja eigentlich abmelden, da's heut' mit der Pille losgeht und ich ja nen Monat somit ausgeklinkt bin. Nur ich soll ab dem 20. ZT so ein Medikament nehmen, heisst DEXAMETHASON. Kennt das wer? Für was is' das??? #kratz Werd' meinen FA natürlich noch fragen, doch wollt' erst mal hier schau'n ob das jemand kennt? Muss dazu sagen, dass ich jetzt ne Downregulierung hab', also nen Monat die Pille neh'm um danach mit ner IUI zu starten (mit Clomi-Stimulation weil ich auf die Spritzen nicht reagiert hab).

Ich dank' Euch für die Hilfe...

Gruss
Nicky

1

Hallo Nicky!
mir wurde es mal verschrieben, weil ich angeblich zu viele männliche hormone habe...hatte kein gutes gefühl dabei, weil es auch cortisonhaltig ist und mir ne zweite meinung geholt und die fa meinte ich habe nicht zu viele männliche hormone und brauche dexam. nicht zu nehmen....

wenn du nicht weisst wofür es ist, würde ich es nicht nehmen...oder hast du zu viele männl. hormone?

lg nadine

3

Hi...

Also der FA hat was gesagt von wegen hormonellen Problemen, hab' scheinbar auch dadurch die Akne bekommen. Also anfangs hatte ich zu wenig Östrogen aufgrund des Untergewichts, doch das hätt' sich angeblich jetzt eingependelt. Doch die männlichen Hormone steh'n anscheinend immer noch nicht im Einklang. #schmoll
Hilft das demnach dafür? Dann wär's ja gut, wenn ich's neh'm, oder? Soll's ja gegen Ende des Pillenmonats nehmen bis zur Mens hin. Danach schau'n wir weiter, soll Clomi geben und ne IUI..

Lieben Dank für Deine Hilfe!
Nicky

4

dann nehm das mal lieber!! bestimmt wird dann auch deine haut besser und zu viele männliche hormone verhindert ja auch die eierproduktion (eisprung).
drücke dir die daumen!!!

lg nadine

2

Hallo,

ich musste jetzt auch für 22 Tage die Pille nehmen und nahm schon vorher seit Januar Dexamethason und muss es jetzt gleich wieder nach der Pille wieder anfangen zu nehmen, es ist bei mir da ich PCO habe und auch zu viele männliche Hormone die ausgeglichen werden sollen!

Wenn er dir das verschrieben hat, wird das schon richtig sein, falls du dir nicht sicher bist, dann sprich ihn beim nächtsten Termin darauf an!
Ich erfahre hoffentlich am Freitag wie es bei mir weiter geht!

lg, platy#schein

5

Hi Platy

Danke, das hilft mir... Anscheinend wird's dann schon deswegen sein bei mir.. Der FA meinte ja, dass ich Probleme mit den männlichen Hormonen hätt'... deswegen auch Müh' mit den Eisprüngen. Dazu, dass die #schwimmer meines Mannes auch nicht optimal sind, is' das echt beschi.... #schmoll Aber hoffen wir mal das Beste..
Was is' eigentlich PCO genau? Hör' so viel davon, doch weiss nicht so ganz was es is'?! #kratz

Drück' Dir die Daumen!
Nicky

P.S. Hattest Du Nebenwirkungen mit dem Medikament?!

6

Hallo Nicky,

also PCO heisst, Polizystische Ovarien, zu deutsch überzetzt, zu viele Follikel (Zysten) an den Eierstöcken, dies kann entstehen durch Eier die springen wollten, aber dann doch verkümmert sind und sich dann zurückbilden zu Zysten eben!
Ausserdem sind typische Anzeichen, auch die zu vielen männlichen Hormone, was aber icht gleich PCO hessen muss, ausserdem wie es auch bei mir ist, das typische männliche Behaarungsmuster im Gesicht und vorallem Akne im Gesicht und auf dem Rücken bei mir, was mich am meisten ärgert, denn ich seh aus wie ein pupertärer Teenager!#augen

Also Nebenwirkung hab ich eigentlich keine, zumindest nicht das ich wüsste, nehme sie ja auch zur Nacht hin und das ist immer ganz gut, da ich immer leicht dazu neige Medi´s net zu vertragen und sich das dann in Übelkeit auswirkt bei mir, doch im Moment hält es sich noch in Grenzen!

Sind sie denn sehr schlimm die #schwimmer von deinem Männel?
Muss ja nicht immer was heissen, hab auch ne schlimme Zeit durch, aber lass locker die Sache und versuch dich vorallem mit Dingen die dir Spass machen dich abzulenken!

Lg, Naddel#schein

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen