Wer hat Erfahrungen mit Frühchen geboren 34./35. SSW?

Hallo und guten Abend zusammen!
Ich bin schon eine Frühchenmami, mein Sohn kam 31+2 SSW damals und bin nun in der 34. SSW, genauer: 33+0 SSW!
Nun hab ich seit einigen Tagen das Gefühl, dass es bald losgeht.
Wie waren Eure Frühchen geboren in der 34./35 SSW so drauf? Wie lange mussten sie auf der Intensiv bleiben?
Was hattet Ihr noch für Probleme und welche Gewichtsklasse hattet Ihr? Mein Sohn war damals nur 24 Tage auf Intensiv und kam dann mit 2400 g nach Hause (in 31+2 mit 1970 g geboren)
LG smile

1

Halli hallo

meine Tochter kam in der 33+6 SSW und wog leider nur 1690 Gramm und war 44 cm (allerdings hat sie in der letzten Woche in meinem Bauch abgenommen, war nicht richtig versorgt wegen einer Gestose). Nach 5 Woche durfte ich sie mit einem Gewicht von 2480 gramm mit nach Hause nehmen. Mittlerweile ist sie 15 Wochen (Korrigiert 9 Wochen) alt und wiegt 4830 gramm.

lg melanie

2

Hallo. Mein Sohn kam in der 31 1/4 SSW zur Welt und wog knapp 1160 gr und war gerade mal 37 cm klein. Meine Plazenta hatte nicht mehr gearbeitet und daher musste der kleine geholt werden. Er war 1,5 Wochen im Brutkasten und kam erst insgesamt nach 1 Monat aus dem Krankehaus. Jetzt ist er 7 Monate alt ( korrigier 5 Monate) und ist quitsch vergnügt.
Liebe Grüsse aus Luxembourg.
Manuela

3

Hallo smilie...

Joshua kam 32+1 und lag 24 Tage im Krankenhaus.. Allerdings nie auf Intensiv.. hatte die Lungenreife bekommen.. lasse sie dir also geben.. Dann kannst du beruhigter sein, wenn es wirklich losgehen sollte...
er hatte 1880 g und 46cm.. entlassen wurde wir mit 2180g und 49.5 cm...
Probleme hatten wir nur die normalen... Also Temperatur.. Die ersten paar Tage hatte er Atemaussetzter die aber schnell im Griff waren.. Also die Ärzte hatten ihm was gespritz.. nach 3 Tagen waren die Aussetzter weg..
Dann hatte er probleme zu trinken, aber das ging auch recht schnell...
Und die Gelbsucht hatten wir noch.. Darum lag er auch unter der Babysonnenbank.. Und ganz am Anfang hatte er Probleme mit dem Stuhl... Nach 2 Einläufen ging das dann aber auch...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05

4

Hy

Nico kamm in der 35SSW zur Welt mit 2935g und 51cm.Lag 7Tage ITS und 14Tage Mutter-Kind-Station.Hatte 4Tage eine Atmenhilfe.Entlassungsgewicht 2940g hi hi,und mitlerweile is er fast 3Jahre und völlig Normal Entwickelt.

By sagt Niki und Nico

5

Hallo,

mein Sohn kam 35+5 mit einem Geburtsgewicht von 2.550 kg und 46 cm Länge auf die Welt. Ich hab keine Lungenreife, etc. gespritzt bekommen. Wir waren insgesamt 7 Tage im Krankenhaus auf der normalen Mutter-Kind-Station. Er war von anfang an super fit.

Hör auf deinen Bauch, er sagt dir schon obs deinem Kind gutgeht, das hab ich auch gemacht!

Liebe Grüße

Nanni_81

6

hallo

meine Tochter kam 35+5 per Kaiserschnitt 2870gr.
50cm gross.


war alles ok konnten auch nach Hause zusammen

lg

7

Hallo

mein kleiner kahm in der 33 SSW ((32+1).

Schau doch mal in meine VK, da kannst du lesen was wir alles durchmachen mussten!

Aber heute geht es ihm gut und er ist ein kleine aufgeweckte Grinsbacke!

Tschau gina + Ajay Sky (unser Kämpfer)

8

Hallo,
mein Kleiner Alejandro (jetzt 8m) ist mit 34+5 Woche auf die Welt gekommen. Er wog 2440 Gramm und war 47cm gross.
Du brauchst nur mal auf meine VK zu gehen um zu sehen was fuer ein Wonnepropen er jetzt ist.
Er hat sich praechtig entwickelt und ich bin jeden Tag dankbar dafuer. Ich habe ja meine erste Tochter Julia vor fast 2 Jahren in der 26SSW zur Welt gebracht, aber sie war leider nicht stark genug.
Aber wie gesagt, mein Sohn ist kerngesund und ist in der Entwicklung auch nicht hintendrin. Er hat vor 2 Wochen seiner ersten Zahenchen bekommen, seit 2 Monaten sitzt er schon alleine.

Liebe Gruesse und viel Mut und Glueck,
Angi mit AJ und Julia im Herzen

9

Hallo!Mein Jan wurde in der 34.SSW geboren und war 49 cm, 3075 Gramm
schwer.Er wurde nicht beatmet(habe vorher Lungenreife bekommen).Er lag 6 Stunden auf Intensiv zur Beobachtung und kam dann auf die Frühchenstation(als Riese der Station).Dort blieb er 10 Tage aufgrund einer anfänglichen Trinkschwäche.Dann durften wir nach Hause.Nächste Woche wird er schon zwei Jahre alt und Du kannst auf meiner VK sehen,wie gut er sich gemacht hat.Wir hatten sehr viel Glück,denn andere Babies in der 34.SSW sind nicht so stark wie er.Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe,dein Baby bleibt noch etwas in deinem Bauch!!!Liebe Grüße von Regina,Jan und der kleinen Lena,die ich laut Ärzten in der 18.SSW aufgrund eine verkürzten Gebärmutterhalses verlieren sollte und die dann 4 Tage nach ET Kam:-p

10

Hallo,

habe 2 mal Fruehchen zur Welt gebracht und beide waren jeweils die groessten Babys in der Fruehchenstation

Mein 1.Kind Alessio ist ist in der 34.SSW auf natuerlichem Wege gekommen.
Er war 3.120g schwer, 47cm lang und sein KU war 32cm.
Auf der Fruehchenstation lag er im Inkubator und mit einer Sonde haben sie ihm 1 Tag lang Zucker gegeben, da er unterzuckert war. Anfangs hatte er Probleme mit dem trinken, aber ansonsten hatte er keine Probleme. Wir wurden nach 4 Tagen aus dem KKH entlassen. Allerdings 3 Tage spaeter waren wir wieder dort,da Alessio nur am abnehmen war. Wir waren dann noch einmal 1 Woche dort (er lag im Waermebettchen, da er wegen der "Kaelte" abgenommen hat..alle Kalorien wurden so verbraucht, getrunken hat er genug - vor und nach dem Stillen wurde er gewogen).
Die Entwicklung von Alessio der inzwischen 27 Monate alt ist, 92cm lang ist und 13 kg wiegt war voellig normal.
Er spricht aber noch net, aber das kann viele Gruende haben (davon abgesehen dass er zweisprachig aufwaechst).


Mein 2.Kind Fabio hingegen ist erst in der 36.SSW ebenfalls auf natuerlichem Wege zur Welt gekommen.
Er war 3.320g schwer, 51cm lang und sein KU war 34cm.
Er musste auch auf die Fruehchenstation, da er blau angelaufen war wegen Unterkuehlung. Dort war er 1 Tag im Inkubator und 2 Tage im Waermebettchen. Er hatte ebenfalls Trinkprobleme (schlief immer ein nach ein paar Sekunden). Inzwischen hat sich das zwar gebessert, kommt aber alle 2 Std.an und will gestillt werden und das immer fuer 10 Min.
Die Entwicklung von Fabio ist bisher auch bestens, er ist jetzt 4,5 Monate alt, 65cm lang und 8.800g schwer.

LG Zeruja

Top Diskussionen anzeigen