schwanger trotz zuverlässiger Diaphragma-Anwendung?

Ohweh - ich bin ja sowas von überfällig #schock
Und dabei haben wir wirklich und ehrlich aufgepasst bzw zuverlässig mit dem Diaphragma verhütet. Ich habe wie immer das Gel aufgetragen und das Diaphragma die vorgeschriebene Zeit (über Nacht) drinnen gelassen - aber kann trotzdem was passiert sein? #gruebel
Oh shit, eigentlich passt das ja momentan gar nicht. Hab doch erst vorgestern meinen unterschriebenen Änderungsvertrag an meinen AG geschickt, dass ich ab September halbtags wieder arbeiten gehen kann #heul wenn ich wirklich schwanger bin - wie erkläre ich dem das bloß? #gruebel Ohweh #augen

Naja, diesen Monat war aber auch viel los bei mir - ich war viel unterwegs, machte viel Sport (auch Wettkämpfe), dann natürlich die Aufregung mit dem Änderungsvertrag... da kann der weibliche Zyklus ja auch mal verrückt spielen, nicht wahr? #schwitz
Ich warte jetzt einfach mal bis nächste Woche Montag oder Dienstag (wir fahren morgen für ein paar Tage weg, da bin ich gut abgelenkt...), vielleicht erledigt sich das ja über´s Wochenende von selbst #cool
Und wenn nicht #schwitz dann mache ich spätestens am Dienstag mal einen Test. Dann bin ich meiner Einschätzung nach beinahe 2 Wochen überfällig #schwitz da sollte das Ergebnis zuverlässig sein ;-)

LG, Elke #blume

1

Also wenn du erst nächsten Dienstag 2 Wochen überfällig bist, dann ist es heute ca. 1 Woche. Das kann ganz normal sein, weil du nicht jeden Monat eine gleiche Zykluslänge hast. Der kann nämlich jeden Monat bis zu ca. 7 Tagen variiiren oder so gar mehr, kommt immer drauf an.

Weißt du wann dein ES war?

Vielleicht misst du mal ab nächsten Zyklus Temperatur, dann siehst du wann dein Es ist und brauchst dir auch keine unnötigen Sorgen mehr zu machen.

Klar könnte es sein , dass da eine Spermi vorbeigeschlichen ist, da kein Verhütungsmittel 100% sicher ist. Aber ich würde mir jetzt noch keine Sorgen machen.

LG Nina

2

Hallo Elke!

Wie lang verwendest du denn das Dia schon?

Beunruhige dich nicht zu sehr, denn so wie du geschildert hast, war viel los letzten Monat und ja, da kann es auch mal länger dauern, dass die Mens kommt. Und oft ist es so, je mehr Stress man sich macht, umso länger lässt sie auf sich warten.

Und den Test kannst du jetzt auch schon machen, bei ungefähr einer Woche überfällig, sollte er schon zuverlässig genug sein.

Schöne Grüße,
resume

3

Wir verhüten schon länger damit. Ich weiß gar nicht mehr genau, seit wann #kratz Ich glaube 2003 oder 2004 hatte ich keine Lust mehr auf die Pille, und nach einem kurzen Zäpfchen-"Intermezzo" (über das mein FA heute noch die Hände über dem Kopf zusammenschlägt mit den Worten "Dass Sie damals nicht schwanger geworden sind!!!") sind wir beim Diaphragma gelandet - und sehr zufrieden damit!

Wirklich unglücklich wäre ich ja nicht, wenn ich schwanger wäre #schein ;-) es wäre mir nur dem AG etwas peinlich gegenüber, weil ich halt echt erst am Montag, also vorgestern, den Änderungsvertrag hingeschickt habe #schein aber ich würde es sicher überleben ;-)

Den Test - falls ich über´s Wochenende nicht doch noch meine Tage bekomme - mache ich aber trotzdem erst nächste Woche. Wenn ich wirklich schwanger bin, möchte ich das dieses Mal richtig "zelebrieren". Bei meiner Tochter wurde damals direkt beim FA festgestellt, dass ich schwanger bin #gruebel ich bin völlig ahnungslos in die Praxis rein und kam schwanger wieder raus #schock ;-) mir fehlt ein bisschen dieses "Oooooooooh! Hurra! Ich bin schwanger!" zuhause im Bad auf dem Klo ;-)

4

Das verstehe ich!

Wenn du schwanger bist, dann musst du es sowieso sagen, und da bringt es dann auch nichts, hinauszögern zu versuchen.

Worüber würdest du dich denn jetzt mehr freuen? Eine oder keine Schwangerschaft? #gruebel

resume

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen