Zwischenblutungen während 3-Monatsspritze???

Hallo ihr Lieben,

irgendwas läuft bei mir schief.
Ich bekomme seit März diesen Jahres die 3-Monatsspritze und hatte bisher keine Sorgen damit. Hab vielleicht etwas zugenommen, aber ansonsten war alles okay. Hatte nie Blutungen oder ähnliches.
Nun habe ich seit 3-4 Wochen immer wieder (zum Teil auch starke) Zwischenblutungen und , was für mich auch ganz schlimm ist, dass ich kaum noch Lust auf...#sex...habe! :-(
Was kann nur los sein? Verstehe das absolut nicht. Müßte mir die nächste Spritze Anfang November holen aber ich überlege jetzt ernsthaft, ob das überhaupt noch eine so gute Idee ist. Vielleicht wäre ich mit einem anderen Verhütungsmittel besser beraten.
Bitte um Rat!

LG
Mondheulerin

1

hi...
hatte damals die spritze 9monate lang und hatte auch diese zeit mit zwischenblutungen und kopfschmerzen zu kämpfen.
habe mich dann wieder für die pille entschieden:-D

2

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Hattest du während der ganzen neun Monate Kopfschmerzen und Blutungen? Oder nur kurzzeitig?
War es von Anfang an so?

LG
Mondheulerin

3

ja ich hatte die beschwerden die ganzen neun monate durch! :-p war echt lästig

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen