Hormonspirale Kyleena Erfahrungen

Hallo Liebe Leser,
Ich trage seit 9 Monaten die Hormonspirale Kyleena. Mein Körper hat lange gebraucht sich daran zu gewöhnen und auch jetzt habe ich immer wieder leichte Unterleibsschmerzen. In der letzten Zeit fällt mit auf, dass ich richtige Schlafstörungen habe und meine Stimmung vermehrt gedrückt ist. Ich bin auch total antriebslos geworden. Ich dachte anfangs es liegt an meiner Tochter, die von Anfang n sehr schlecht geschlafen hat und ich dadurch etwas angeschlagen war. Seit gut 7 Wochen kam aber die Wende und meine Kleine schläft wirklich gut - alle schlafen hier, nur ich nicht. Mir wurde immer gesagt das die Hormonspirale keine derartigen Nebenwirkungen hat, da die Hormone ausschließlich in der Gebärmutter ausgeschüttet werden. Geht es jemandem ähnlich? Ich wäre sehr dankbar über einen Austausch.

Liebe Grüße :)

1

Es ist zwar schon länger her, aber ich hatte mal die Hormonspirale Mirena. Mir wurde das damals auch als ein Verhütungsmittel verkauft, das quasi keine Nebenwirkungen hat weil es angeblich nur lokal wirkt. Das kann ich leider überhaupt nicht bestätigen. Ich hatte auch eine gedrückte Stimmung und war sehr antriebslos. Deswegen habe ich sie schon nach 6 oder 7 Monaten wieder ziehen lassen und mir gleichzeitig eine Kupferkette einsetzen lassen. Die Beschwerden waren quasi sofort weg. Für mich persönlich kommt eine hormonelle Verhütung deswegen nicht mehr infrage.

2

Ich danke dir sehr für deine Antwort. Ich werde mich wohl ebenfalls für die Entfernung der Spirale entscheiden.

Top Diskussionen anzeigen