Verhütung

Hallöchen :)

Ich nehme derzeit die Pille, aber diese macht nicht aggressiv, launisch und ich bin nur gereizt, das bekommt leider auch manchmal meine Tochter zu spüren, auch wenn ich das nicht will.
Soo nun möchte ich anders verhüten... Ich habe keinen Kinderwunsch mehr. Kondome naja finde ich ein Lustkiller, Spirale jaa die kostet auch nicht gerade wenig, man hat schon vieles darüber gehört was auch ned so toll ist und ich möchte keinen Fremdkörper in mir drinnen haben. NFP funktioniert nicht, ich habe PCOS und zu viele männliche Hormone,somit keinen Zyklus die Periode wenn überhaupt 1-2mal Jahr. Soo nun weiß ich ehrlich gesagt kein Verhütungsmittel mehr... ich würde mich ja dann gerne Sterilisieren lassen.. aber das macht kein Arzt da ich erst 22 bin🤷‍♀️🙄
Kann man da irgendwas machen das ein Arzt das trotzdem macht?

1

Es gibt wohl auch einen Arzt oder mehrere, die dir den Wunsch der Sterilisation erfüllen. Aber warum lässt sich dein Partner nicht sterilisieren?

4

Weil ich das nicht möchte das er das tut. Wieso soll er sich Sterilisieren lassen? Ich möchte das ja.

2

Einen anderen Arzt suchen?! Ich wurde mit 25 sterilisiert ohne Probleme seitens Ärzte🤷‍♀️

6

Hab schon einige Durch.. bin 22,da macht das keiner.. leider.

9

Hi, erkundige dich mal. Ich habe erst vor ein paar Monaten einen Bericht über Sterilisation bei jungen Frauen gelesen. Es gibt tatsächlich mittlerweile Ärzte, die das auch bei sehr jungen Frauen machen. Auch wenn man noch jung ist, darf man den Wunsch nach einer Sterilisation haben!
Ich wünsch dir viel Erfolg!

3

Kupferspiralen kosten zwischen etwas über 100 bis 300 Euro. Sind also teils viel billiger als Pillen. Meine haben immer 160-180 gekostet und halten 5 Jahre.
Bei 300 Euro sind es nur 5 pro Monat

5

Leider hat man darüber so manch schlechtes gehört, zu mal ich halt keinen Fremdkörper in mir drinnen möchte.

7

Da fällt mir jetzt ehrlich gesagt auch nichts mehr ein außer ein Kloster vielleicht 🙆🏻‍♀️
Hormone nicht, natürlich nicht, mechanisch nicht...

Also, ich kann dir nur berichten, dass ich die Kupferkette habe. Ist ja kleiner und etwas anders als die Spirale (allerdings immer noch ein Fremdkörper)... hat aber eine sehr hohe Sicherheit und du musst 5 Jahre lang nix machen.
Vielleicht einmal 5 Jahre durch und dann findest du sicher einen Arzt, der dich sterilisiert... oder du überbrückst die Zeit bis dahin irgendwie doch anders.

Alles Gute 🍀

8

Joa hab ich auch schon gesagt enthaltsam leben🤣🤷‍♀️ Keine Ahnung ist schwierig, was halt auch die Spirale betrifft brauchst nen Arzt der kompetent ist und dich richtig berät und so. Hab einen Frauenarzt aber bin nicht sehr zufrieden, wollte nach meiner SS wechseln... leider bisher keinen gefunden. Überall Aufnahmestopp... weiß nicht was los ist.. ich will halt auf keinen Fall noch ein Kind.

Top Diskussionen anzeigen