Kopfschmerzen während der Pillenpause

Hallo

kennt es jemand? Früher hatte ich das nicht, jetzt seit etwa paar Monaten habe ich an 2,3 Tagen während der Blutung ziemlich starke Kopfschmerzen, fühle mich fast wie verkatert. Ohne Tabletten geht da nichts. Ich nehme eine Pille, die gleichwertig mit der Diane 35 ist. Ansonsten vertrage ich sie ganz gut, habe gute Haut, auch ganz normal Lust auf #sex

Bald hab ich mal wieder die Vorsorgeuntersuchung, ich kann es ansprechen. Aber vielleicht kann mir jemand jetzt schon sagen, ob es vtll. am Alter liegt, dass man die hormonelle Verhütung eher merkt?

Gruß

1

Beachte, dass ungewöhlich starke Kopfschmerzen und Migräne, die so erstmals unter der Pille auftreten, ein Anlass dafür sind, Abstand von hormoneller Verhütung zu nehmen (siehe Packungsbeilage).

2

Hallo,

genau das hatte ich auch.
Waren bei mir Hormonentzugskopfschmerzen. Keine Schmerztablette schlug wirklich an und ich war 3 manchmal auch 4 Tage total elend dran.

Meine FÄ verordnete mir ein Hormongel, welches ich während der Pillenfreienzeit auf die Haut auftrage.
Seid dieser recht simplen Metode bin ich beschwerdefrei.

Gruß Aquamarin

3

#danke für den Tipp. Bei mir schlägt auch kaum was an. Ich gehe mit Kopfweh schlafen und stehe mit Kopfweh auf, Gott sei Dank war jetzt Wochenende wo ich das hatte

Gruß

Top Diskussionen anzeigen