Mirena endlich raus...

Absolutes sinnloses Posting... aber trotzdem - nach nichtmal 8 Monaten bin ich nun gestern meine Mirena losgeworden. Und was soll ich sagen? Mag Einbildung sein - ich fühle mit "untenrum" viel freier #kratz

Kurz zum Geschehen: ich bin ab der ersten Nacht nachdem ich Mirena bekommen habe, nahezu jede Nacht mit furchtbarer Übelkeit wachgeworden und konnte ewig nichtmehr einschlafen. Internistisch alles abgeklärt, Ursache muss Mirena sein. Ebenso mit den Kopfschmerzen, der schlechten Haut und den Stimmungsschwankungen...

Künftig verhüten wir mit NFP und Kondomen. Ich freue mich...

lg

1

diese Mirena gehört vom Markt genommen...
hatte diese fast 4 Jahre mit vielen negatven Nebenwirkungen.. hab das alles erst viel zu spät erfahren, dass das alles mit der Mirena zusammenhängt...

würde ich niemandem empfehlen...

aber die Pharmalobby in D sorgt schon dafür, dass die FA sie weiter einsetzen.

Aunt-emma #klatsch

2

Sie wird einem auch wärmstens empfohlen...Quasi als Wundermittel gegen PMS ; Mittel- und Mensschmerz. Wers glaubt..

6

Versteh ich sowieso nicht, warum man sich die einsetzen lässt, denn es ist ja bekannt, dass manche Hormone eben Nebenwirkungen auslösen, meist schwerwiegende und dann war das Geld für die Katz. Da könnte mein Doc noch so viel ans Herz legen, aber auch er kann nicht abschätzen, wie und ob sich NWen entwickeln werden...

lg
salome

3

Kann Dir da nur zustimmen. Als ich mirenafrei war, fühlte ich mich nach kurzer Zeit wie ein neuer Mensch. Erst danach wurde mir bewusst, dass ich Nahe an Depressionen war. Ich war ein absolut unberechenbares Ekel und urplötzlich hatte ich auch wieder Lust auf Sex. Kurz und knapp: NIE wieder Mirena!!!

LG

4

Oh man Mädels mir geht es genauso. Hab mir erst nichts dabei gedacht das ich keine Lust mehr auf Sex hab. Dachte kommt weil ich Ja ein baby bekommen hab. Ist schon 27Monate Naja war September zum fa wollte sie raus haben sie sagt das kommt alles mit von der mirena Naja jetzt meine ich Biofem und nein er hilft nichts.

Werde sie mir jetzt auch raus nehmen lassen und hoffe so sehr das alles wieder gut wird und die Lust wieder kommt.

Aber wie soll ich dann verhüten? Kupferspirale? Pille?

LG maraike

5

ich danke dir für dein postig,

ich habe seit letztes jahr dezember die mirena, stänig überlkeit nacht, kopfschmerzen, schlaflosigkeit,

mein doc hat mit antideprissiver verschrieben damit ich nachts schlafen kann, ich bin ech dankbar über dein posting, nun kann ich mir vorstellen woher das alles kommt

7

komisch...ich habe sie jetzt über 3 jahre und kann nicht klagen!

8

Kann auch nicht klagen, mir gehts super und endlich keine schmerzhafte Blutung mehr

9

Das dachte ich auch, bis sie raus war!!!

Ab da ging es mir nur noch gut, ich würde sie nie mehr legen lassen.

Top Diskussionen anzeigen