NFP-Geht das auch wenn man zu 100% kein Baby mehr möchte oder

ist das zu unsicher??

Guten Morgen zusammen

Meine Frage steht ja schon oben.Im mom habe ich die 3 Monats-Spritze aber irgendwie ist meine Lust flöten gegangen und ich habe kaum noch Lust auf meinen Mann.
Also geht das oder ist das zu unsicher?Wir haben 2 Kids und das langt uns total ich will auch nicht noch einen "Unfall" haben.

Danke im vorraus

Gruss Meli

P.S:Was bräuchte ich da alles??

1

Guten Morgen Meli,

Du brauchst:

Ein Thermometer,
auf jeden Fall das Begleitbuch Natürlich und sicher
http://www.amazon.de/Nat%C3%BCrlich-sicher-Petra-Frank/dp/3830432410/ref=pd_bbs_sr_1?ie=UTF8&s=books&qid=1194778463&sr=8-1
und am besten noch das Arbeitsheft dazu, in welchem Du verschiedene Zyklen "üben" kannst, bevor Du an Deinen eigenen gehst:
http://www.amazon.de/Nat%C3%BCrlich-sicher-Nat%C3%BCrliche-Familienplanung-Arbeitsheft/dp/3830432518/ref=pd_bbs_sr_2?ie=UTF8&s=books&qid=1194778463&sr=8-2

Ich fange in 3 Wochen damit an und bin schon ganz gespannt. Du hast natürlich nie einen 100%igen Schutz, aber bei richtiger Anwendung ist die nFP sicherer als die Pille.

Steht aber alles im Buch zum Nachlesen.

Viel Erfolg und Spaß dabei.

Ein schönes Wochenende und viele Grüße
bunny #hasi

2

HUhu

Danke für deine Antwort.

Dir auch viel Spass und Erfolg.

Weisst du wann ich dann damit anfangen kann?Wenn die erste Regel wieder kommt oder???

Gruss Meli

3

Genau, an Deinem 1. Zyklustag (also mit Einsetzen der Regel) oder auch einen Tag später.

Aber Du solltest Dir vorher eben die Literatur dazu durchlesen. Da ist alles gut beschrieben. Die meisten handhaben das so, dass sie VOR ihrem Eisprung sowieso grundsätzlich mit Kondom verhüten und erst die beiden Wochen nach dem Eisprung das Gummi weglassen, weil dann ja nix mehr passieren kann.

Grüße
Dani #hasi

4

Das geht.
Ein bißchen Disziplin und die Methode ist so sicher wie die Pille. Bei richtiger Anwendung natürlich.

5

Liebe Meli,
ich bin fast doppelt so alt wie Du und habe auch 2 Kinder. Optimismus ist ja etwas Schönes- in diesem Fall aber nicht O.K.
Keine Verhütung ist 100 Prozent und NFP am wenigsten!

Ich habe Kondom, Diaphragma und Temperatur kombiniert. Das ging etwa 6 Monate ganz gut. Auch weil ich mich gut kenne... Dann ließ die Disziplin nach und ich habe kalte Füsse bekommen. Seitdem habe ich wieder eine Spirale, die ist auch nicht 100%, aber sehr viel sicherer als Kondome. Laß Dich doch mal bei Pro familia beraten und glaub nicht allen Stuss der im Netz steht...
Alles Gute für euch!!
K.

6

Hallo Meli,

wenn Du die Methode richtig anwendest, ist eine ungeplante Schwangerschaft so gut wie ausgeschlossen (Der Pearl Index ist ungefähr so hoch, wie bei der Pille).

Du brauchst ein Thermometer



***

Außerdem solltest Du Dir ein paar Zyklusblätter besorgen (kannst Du Dir ausdrucken):
***

Du kannst auch eine Online-Kurve führen:

***

oder Software käuflich erwerben:

http://www.mayi.de

Falls Du Dich mit anderen Frauen austauschen möchtest, solltest Du hier nachschauen:

***

Ich praktiziere diese Methode seit Anfang 2004. Vincent war, zugegeben, nicht geplant. Aber uns war das Risiko einer Schwangerschaft sehr bewusst und wir haben es in Kauf genommen ;-). Ansonsten hat die Methode bei mir sowohl zur Verhütung, als auch bei Kiwu sehr gut funktioniert. Man muss natürlich in der fruchtbaren Phase auf alternative Verhütungsmittel zurückgreifen.

LG
Saskia

7

mein frauenärztin schwört darauf, daß nfp die beste art zu verhüten ist, wenn man kinder will :)
such dir lieber eine zuverlässigere methode, sonst hast du in ein paar jahren wohl 3 kinder.

ich bin damit klasse schwanger geworden...

lg, siiri!

8

"mein frauenärztin schwört darauf, daß nfp die beste art zu verhüten ist, wenn man kinder will :) "

Sorry, aber die meißten FAs haben von Nfp überhaupt keine Ahnung (und sind noch dazu stark von der Pharmaindustrie beeinflusst).

Nfp ist bei richtiger Anwendung der Regeln genauso sicher wie die Pille.

9

mhm, weil du ja meine ärztin so gut kennst.

auf welche studie basierst du denn deine aussage, daß nfp so sicher ist? aqchso studien sind ja alle fiese verschwörungen der pharmaindustrie.. ich vergaß.

heute schon per handauflegen krebs kuriert?

weitere Kommentare laden
19

Hallo,
wenn man absolut kein Kind mehr will würde ich mich auf soetwas nicht einlassen!!
Wenn ihr Euch beide zu 100% sicher seid kann sich ja einer von Euch beiden sterilisieren lassen!! Da Männer solche Angsthasen sind würde ich an Deiner Stelle das übernehmen und du hast den Rest deines Lebens ruhe!!
LG Andrea

Top Diskussionen anzeigen