Schwarze Wäsche länger schwarz mit Essig

Ich habe jetzt öfter gelesen, dass man länger etwas von der schwarzen Kleidung aus, wenn man beim waschen Essig dazu gibt.. Nun habe ich einige Fragen.
1. Welchen Essig soll man nehmen? Branntweinessig oder Essigessenz? Und wie viel?
2. Gleich zu Beginn beim Waschgang Mit dem Waschpulver dazu geben? Oder in das Weichspülerfach erst am Ende?
3.Schadet es den Dichtungen der Maschine?

1

schwarze Wäsche bleibt schwarz, wenn die Kleidungsstücke umgedreht und mit Feinwaschpulver gewaschen werden und im Schonwaschgang

Top Diskussionen anzeigen