Haushalt Tipps und Tricks und Zwecksentfremdung

Hallo #winke

Ich suche für den Haushalt kleine Erleichterungen.

Ich kenne:
×)zitronensäure /Essig gegen kalkflecken.
×) Backpulver gegen angebranntes

Und das war's schon... 😕

Es gibt sicher noch mehr Dinge.
Zb. Was kann man machen das wasserflecken nicht so schnell wieder kommen?


Schreibt bitte mal. #danke

1

Hallo,

im Bad die Fliesen mit Autopolitur behandeln. Dann perlt das Wasser sehr lange gut ab und
macht keine Kalkflecken.
Bitte auf farblose Politur achten :-p

LG
Tanja

10

Welche Marke nimmst du da?

12

Das ist egal. Nehme meist Reste die mein Mann rumstehen hat. Da war von billig bis Marke schon alles dabei.
Für die Wirkung an den Fliesen machte das keinen Unterschied

2

Reis in ne Kaffeekanne mit wenig Wasser und dann schütteln. Löst die Kaffeereste. HAb ich mal aufgeschnappt und oft angewendet. Danach Reis trocknen und dann kann man den locker mehrmals verwenden. Ich fülle den dann als PUTZREIS in ein Gläschen.

Ela

3

Das ist ja cool! Muss ich gleich direkt mal ausprobieren 😃

4

Kaffee- und Teereste in Kannen etc. verschwinden auch hervorragend mit Corega Tabs. Auch andere hartnäckige Belege können damit entfernt werden.

weitere Kommentare laden
5

Ich putze die Backofenscheibe (innen vom Backofen) mit diesen weissen Radierschwämmen, funktioniert super! Hab ich mal auf Pintrest gesehen.

7

Mit den Dingern putze ich meine Klobrille alle paar Monate mal von unten. Da bekommt man diese fiesen Urinränder die sich leider manchmal bilden ganz hervorragend mit weg.🙈

11

Oh toll! Das muss ich umbedingt auch probieren. Hab schon überlegt mal neue Klobrillen zu kaufen😅 also so schlimm ists noch nicht aber paar ränder gehen echt fast nicht weg.

6

Eine Tasse mit Wasser und einem Schuss Essigessenz oder Zitronensaft ein paar Minuten volle Lotte in die Mikrowelle stellen. Danach muss man nur kurz auswischen und wie neu.

8

Ich putze sehr viel mit Soda, einfach mal googeln. Das ist eine Geheimwaffe zB für Flecken in der Kleidung, verstopfte Abflüsse, grüne Betonplatten oder Gartenmöbel usw

9

Soda und Essig für so ziemlich alles: Angebranntes, Waschmaschine, Spülmaschine, stinkende Abflüsse, Gartenmöbel, etc.

Die Schale Wasser mit Essig (und ggf. Backpulver) geht auch zum Backofen reinigen.

Gebissreiniger Tabletten gehen für die Toilette als Ersatz für diese Toiletten-Tabs.

Flecken von Kleidung mit der Kraft der Sonne rausbleichen hab ich auch schon gemacht.

13

Ich habe nur Eisenpfannen ohne irgendwelche Beschichtungen. Wenn mal was kleben bleibt (Ei zum Beispiel): Wasser rein, 2 Löffel Soda und aufkochen. Das löst alles ab.

Alltweckputzmittel aus Zitronensäure, Essig, Wasser und Alkohol. Billig und wirksam. Habe seit 2 Jahren keine Drogeriedinge mehr gekauft. 😄

Zitronensäure macht Wasserkocher und Dampfgarer super kalkfrei.

17

Natron um die Backofentür zu reinigen. Klappt super

18

Salatöl gegen Fettablagerungen auf den Küchenschränken. Nie geglaubt, bis ich es einmal probiert habe. Seitdem spare ich mir den Brassel mit dem Zeitungspapier auf den Schränken. Ist schneller gewischt als Zeitungen gewechselt.

Top Diskussionen anzeigen