Wasserschaden

Also ist die Gefahr, dass wir auf dem Schaden sitzen bleiben verschwindend gering?

Hallo,

da das Wasser irgendwo aus einer Leitung rauskam, ist die Leitungswasserversicherung (meistens in der Gebäudeversicherung enthalten) zuständig.
Die übernehmen das auch normalterweise ohne rumzicken.

freundliche Grüsse Werner

Da wir aber keinen Wartungsvertrag bzw Nachweis haben, weil ja wie vereinbart mit den Vermietern unser Freund danach schaut, sagt der vermieter dass dann die Gebäudeversicherung nicht dafür zahlt sondern wir das übernehmen müssen

Top Diskussionen anzeigen