Wohnung kündigen

Was steht denn in der Kündigung drin? Also wie oft du saugst und wischst geht ihn wirklich gar nichts an. Unglaublich...

Gut, dann wird der Mieterverein dir ja helfen. Ich halte die Kündigung für nicht durchsetzbar.

Ja wir suchen ja schon was und wir gehen erstmal gegen das an was jetzt ist. Und sobald wir was neues haben bekommt er die Kündigung. Ich könnte verstehen wenn es bei uns aussehen würde als würden messis dort wohnen aber das tut es nicht. Aber es ist schön wenn man Zuspruch bekommt und nicht nur ich denke wie dumm ist der denn.

Bitte lasst euch nicht unterkriegen und unterschreibt was nur weil er das so will. Wenn es für euch negativ ist dann lehnt ab und sagt ihm auch das ihr die Kündigung nach Rücksprache nicht akzeptiert. Dann soll er euch rausklagen. Das dauert ja auch erstmal und jeder Richter wird da auch mal müde lächeln.

Ja wie gesagt das Schriftstück was er jetzt aufsetzen will wo drin steht das keine Tiere gestattet sind lassen wir erstmal prüfen und schildern dann die ganzen anderen Umstände. Somit kann er zwar die Kündigung wieder aussprechen aber wir haben dann Rechtsbeistand vom mieterschutzbund. Soll er mal kommen wir kämpfen.

Der Mietvertrag ist ja auch längst unterschrieben. Ergänzungen dazu können nicht einseitig erfolgen!

Ja deshalb wollen wir ja auch Montag nen Termin machen und dann hoffentlich geht das ganze seinen Weg

Dann könnte deine Freundin einfach gar nicht wischen und dann könnte man ihr auch nicht kündigen. Das eine sind Pflegehinweise oder Hausordnungen, hat man da was zu meckern als Vermieter, muss man erstmal mahnen.

Top Diskussionen anzeigen