WELCHE Blumen in Blumenkästen...wie oft gießen....

Hallo zusammen


was habt ihr jetzt übern sommer für Blumen in euren Kästen, wollte mir die woche gerne welche holen#augen weis aber nicht was sich gut hält, oder ist es zu spät zum pflanzen #kratz#kratz

wie oft solllte mal die Blumen gießen, ein teil der Blumenkästen steht auf sonnenseite die anderen etwas mehr schattig...
denke mal das die in der sonne mehr wasser brauchen oder #kratz

danke für eure antworten....

#schein Torti

Hallo Torti,

also wir haben in unserem Blumenkasten in diesem Jahr Verbenen gepflanzt. Diese in den Farben blau und rot. Jeweils 2 Stück. In der Mitte dann noch ein Goldköpfchen.

Hintergrund: Wir möchten in unserem Kasten keine Geranien. Überall sieht man diese.

Unsere Bepflanzung ist sehr pflegeleicht. Die verblühten Teile fegt der Wind weg. So müssen wir nur gießen. Und hier hängt die Häufigkeit von eurem Standort ab. Wir gießen alle 2-3 Tage, da wir einen Kasten mit Wasserbehälter haben.

Gruß
Corinna76

Unser Balkon hat volle Sonnenseite.

Ich hab die letzten Jahre alles ausprobiert an Pflanzen, mit dem tollen Effekt, daß es den Viehchern trotz giessen zu sonnig war und sie eines natürlichen Todes starben.

Letztes Jahr hab ich dann aufgegeben *seufz*. Hab dann Geranien (ich hasse diese hässlichen Dinger!) gkauft und oh wunder, oh wunder, die hielten sich natürlich.

Dieses Jahr hab ich jetzt Geranien und Fuchsien. Sind super gewachsen und sehen immernoch wunderbar aus und kein bisschen vertrocknet.

Blumenkästen hab ich die, mit dem Wassertank unten. Hat den Vorteil, daß man auch in der Mittagssonne mal zwischengießen kann, indem man einfach den Tank auffüllt und die Blümchen nicht verbrennen....

Viele Grüße Katha

Hallo,

also ganz wichtig ist, dass du dir Pflanzen aussuchst, die sich mit dem Standort vertragen.

Auf der eher schattigen Seite könntest du z.B. Tagetes oder Fleissige Lieschen pflanzen. Die sind eigentlich sehr pflegeleicht.

Auf der sonnigen Seite würde ich tatsächlich Geranien pflanzen, obwohl ich die eigentlich auch nicht sooo toll finde. Aber Geranien halten einfach am meisten aus.

Mein Balkon liegt fast den ganzen Tag komplett in der Sonne. Ich habe in diesem Jahr je eine zweifarbige Geranie und zwei blaue Mauritius in einen Kasten gepflanzt. Bisher halten sie recht gut.
Ebenfalls gute Erfahrungen habe ich mit Petunien gemacht. Allerdings brauchen die sehr viel Platz, um richtig wachsen zu können. Und man muss täglich die verblühten Blüten entfernen, da sonst keine neuen Blüten nachkommen.

Ich gieße meine Blumen jeden Abend und wenn es sehr heiß ist zusätzlich morgens.

LG
Sassi

Top Diskussionen anzeigen