Umfrage: Wieviel Miete mit wieviel Einkommen?

Hallo ihr Lieben! #liebe

Heute möchte ich sehr gerne mal eure ehrliche Meinung wissen. Wir stehen vor einer sehr wichtigen Entscheidung!
da ich im moment wirklich nicht weiß was wir machen sollen, bedanke ich mich schon einmal ganz herzlichst bei euch für euren Beitrag #blume

Unser Einkommen beträgt so ca 1600 Euro. Wir sind 2 Erwachsene und haben einen 2 jährigen Sohn. Im August erwarten wir unser 2. Kind und wenn wir Glück haben, haben wir ab September 600 Euro mehr zur Verfügung.

Zur Zeit wohnen wir in einer 3 Zimmerwohnung für 460 Euro kalt. Also gut 600 Euro warm.

Jetzt haben wir durch Zufall unser Traumhaus entdeckt für 570 Euro kalt. Wir hätten genug Platz und einen wunderschönen Garten. Auch die Lage ist echt klasse. DIe Vormieter zahlen angelblich mit allem nur 130 Euro Nebenkosten da es ein Energiesparhaus ist.
Dann kommen noch 40 Euro für die Garage dazu. also so ca 740 Euro warm.

Was meint ihr ist es mit einem Einkommen im schlechtesten Fall (wo von ich ja vorsichtshalber mal ausgehe) von 175 Euro verantwortungslos 740 Euro allein fürs Haus auszugeben?
Achja ich muss noch dazu sagen, dass wir wegen der Entfernung zum Arbeitsplatz meines Mannes so ca mit 250 Euro bezinkosten rechnen müssen. #schock

Bitte bitte seit ganz ehrlich. Was meint ihr dazu???? #gruebel

Und wieviel zahlt ihr denn so matlich an Miete mit welchem Einkommen #kratz

Vielen vielen Dank und liebe grüße
Mamaraatzi mit #baby Silas und #ei (28 ssw.)

1

Hallo,
ich glaube nicht, daß Dich unsere Zahlen wirklich weiterbringen, aber wir zahlen ca. € 1.800 für unser eigenes Haus inkl. Nebenkosten bei einem Nettogehalt von über € 7.000 monatlich. Ich denke, es sollte nicht mehr als 1/3 für Miete inkl. Nebenkosten monatlich gezahlt werden müssen. LG Kim

4

Mal nebenbei schnell angeben...;-)

5

#bla#bla#bla#gaehn

weitere Kommentare laden
2

hallo,

also ich weiß ja nicht was ihr sonst so an ausgaben habt wir sind auch bald zu viert und benötigen ca. 500 euro im monat an essen.

mein mann ist allein verdiener und wir zahlen 850 euro im monat für unsere doppelhaushälfte.

also 560 an den vermieter und dann noch die mülltonnen,den strom,wasser,abwasser...

also plant das mal mit ein.ich finde das bei eurem gehalt auch sehr teuer.mein mann verdient mehr und wir kommen gut zurecht.

aber man will ja am ende des monats nicht immer aufs geld achten.es kommen ja auch unverhoffte dinge-das auto geht kaputt...

guckt euch doch nochmal nach einem anderen häuschen um.

wieviel qm hätte das denn???mit garten???

lg elaine mit louis ET-7 und lene 5,5 jahre

3

wir zahlen 1/3 .

8

Hallo,
es ist ja nicht die höhere Miete alleine; wenn Du die Benzinkosten dazurechnest, seid ihr bei etwa 1.000 Euro. Dazu kommen Versicherungen, Strom, Telefon usw. Bei 1600 Euro Einkommen finde ich das schon arg hoch. Dein Kleiner wird nächstes Jahr wohl in den KiGa kommen, da ist dann der Kindergarten-Beitrag auch noch noch fällig. Außerdem: Wenn ihr so hohe Benzinkosten habt, hat Dein Mann einen langen Weg zur Arbeit, d.h. das Auto wird relativ schnell "verschlissen". Ich weiß ja nicht, in welcher Gegend Du wohnst, aber wie wäre es, wenn Du als Tagesmutter arbeitest? Wenn das Haus und der Garten schön groß ist, wäre das vielleicht eine Möglichkeit. Im übrigen: In unserer Gegend kostet eine 2-Zimmer-Wohnung um die 750 Euro warm.
LG
Linda

Top Diskussionen anzeigen