Auto riecht unangenehm-was kann man tun?

Hallo!

Wir haben ein neues Auto. Und es riecht total unangenehm. Sauber gemacht haben wir es schon. Aber was kann man noch tun? Es ist kein "neuer" Geruch. Es riecht irgendwie nach Zwiebeln oder so. Ganz komisch.

Habt Ihr Tipps?!

Vielen Dank!
Neddie

1

Vielleicht eine Weile Lüften ? Oder Febreze, vielleicht sind die Geruchsstoffe ja in den Sitzen oder so.

2

Stell mal über Nacht eine Dose mit Kaffeepulver ins Auto.

3

Vielleicht mal so einen Wunderbaum oder Erfrischungsstecker probieren? Und ansonsten am besten wohl alle Fenster auf und gut auslüften - solange wie möglich!

4

Besorgt euch mal Nigrin Klimaanlagendesinfektion. Die Dose im Auto aktivieren, Türen und Fenster schließen und ca. 10 Minuten wirken lassen. Mein Mann hat mehrere Oldtimer (Oldtimer müffeln fast alle) und da hilft das sehr gut.

5

Hi,
unser Auto hat neulich gemüffelt, weil der Kofferraumboden etwas feucht wurde.

Neben trocknen (beseitigen der Quelle) war mein erster Versuch, für ein paar Tage eine Schale mit Kaffeepulver reinzustellen. Billig, einfach - und erfolgreich. Man sollte nur daran denken, die Schale zu verschließen, wenn man losfährt :-).

Der Kaffeeduft ist schnell verflogen, das Müffeln war weg.

Hilft garantiert nicht immer, aber weil es so einfach, billig, und sicher auch gesünder als Chemiekeulen aus der Sprühflasche oder in Baumförmchen ist, ist es zumindest einen Versuch wert.

Viele Grüße
miau2

6

Neuwagen? Geruch von Anfang an?
Dann würde ich mal hinfahren und nachfragen was es ist und ob die es beseitigen können evt. mit einer Grundreinigung?

lisa

7

Den Luft- und Pollenfilter wechseln!!!!!

8

Hallo,

Polster mit Schaum oder Waschmittellauge reinigen, Dachhimmel ebenso. Armaturenbrett etc. mit Glasreiniger schrubben. Wenn es dann noch riecht, würde ich den Pollenfilter auswechseln und noch einen Wunderbaum unter den Sitz legen.

9

Also ein Neuwagen sollte auch neu riechen. Ich würde wieder dort hin fahren und die mal schauen lassen. Vielleicht war auch der Marder drin und hat euch was schönes da gelassen.
Hatte ein Arbeitskollege meines Vaters. Die Karre stank fürchterlich bis raus kam, das der Marder sich dort seine Schätze gelagert hatte. Essensreste, eine tote Ratte etc. Er brauchte eine professionelle Motorreinigung. Ganz lecker sowas.

LG

10

Nimm doch so ein Duftbäumchen, da gibts ganz nette Gerüche! Aber schau, dass du kein zu intensives nimmt ;)

Top Diskussionen anzeigen