Fliegeninvasion DRINGEND

Hallo,

wir hatten gestern vor dem Haus eine richtige Fliegeninvasion. Tausende von kleinen Mücken - sahen aus wie mutierte Obstfliegen (vielleicht doppelt so groß) #schock

Wir hatten das vor 2 drei Wochen schon mal - aber noch lange nicht soo schlimm, nachdem es ein paar Tage richtig warm war.

Gestern abend verschwanden sie mit der Dämmerung wieder, einige hunderte lagen heute morgen mit dem Bauch nach oben auf dem Boden, Fenstersimms - einfach überall.

Zuerst wollte ich eigentlich fragen, ob jemand weiß woher die kommen... aber das haben wir inzwischen raus gefunden.
Nachbarn haben einen Specksteinofen und feuern mit Holz. Die haben vor dem Haus einigen Vorrat aufgetürmt und im Holz da stecken die Mistviecher drinne. Unter der Rinde wohl, da sind lauter kleine Löcher im Holz drin.

So, die einfachste Methode wäre es, das ganze Holz fortzukarren und zu entrümpeln. Unser Nachbar hat allerdings ganz schön geschwitzt, weil er das Holz eigenhändig in liebevoller Kleinarbeit zerhackt und ordentlich gestapelt hat.

Nun meine Frage, kennt jemand die Viecher (ich meine nicht persönlich ;-)) aber hatte jemand schon eine solche Invasion? Ich hab schon gegoogelt unter Holzfliegen, Holzmücken und habe nur das gefunden:
http://www.faunistik.net/DETINVERT/DIPTERA/XYLOPHAGIDAE/xylophagidae.html
aber so sehen die nicht aus #kratz

Wie kann ich noch rausfinden, wie die Dinger heißen, was man dagegen tun kann?

Wäre echt toll, wenn mir jemand helfen könnte #freu

lieben Dank
Gruß
bambolina

1

#schock

Ist ja ekelig. Meine Mutter hatte das mal im Keller. die heizen mit Holz und Kamin im Wohnzimmer und das Holz ist immer im Garten. Einmal im Winter meinte mein Vater, er könne ja mal einen Vorrat an Holz ins Haus holen und im Keller lagern. In zwei Tage war der kleine Raum schwarz vor Käfern (so bezeichnete sie meine Ma) #schwitz.

Sie haben dann auch rausgefunden, dass die Larven wohl in dem Holz sitzen und schlüpfen, sobald eine bestimmte Temperatur ist. Im Sommer oder Frühling draußen haben wir allerdings noch nie so eine Insektenhäufung beobachtet #kratz...

Ich weiß, hilft Dir nicht weiter #schmoll... kennen tu ich die Viecher nämlich auch nicht, weder persönlich noch entfernt ;-)

lichtchen #aha

Top Diskussionen anzeigen