Ist es wirklich so schwer eine Wohnung zu finden??? *sinnlos*

Hallo ihr Lieben,

und wieder habe ich seit Stunden die Wohnungsanzeigen durchkämmt nach einer schnuckeligen Wohnung zu Wohlfühlen! Und was ist?

#heul#heul#heul#heul

...Hochhaus
...teuer
...zu teuer
...viel zu teuer
...unbezahlbar

:-[

...Lebe ich irgendwie in einer anderen Preiswelt?...

Hallo??? Habe ich irgendwie zuviele Ansprüche? Ich will doch bloß 3 ZKDB im Raum Köln/Bonn, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und am allerliebsten (aber ist nichtmal Bedingung) mit Garten, aber nicht in einem Hochhaus! Und das für 600 Euro warm... #heul

Wo haben sich die schönen Wohnungen versteckt?

#kratz

Liebe Grüße,

Afra

PS:- hab gegoogelt, alle Anzeigensuchmaschienen durchgeguckt, regionale Zeitungen und Anzeigenblätter... Was kann ich denn noch tun???

1

Hi Afra,

wahrscheinlich ist es einfach so, das dein Wunsch mit deinem Budget nicht übereinstimmt.

Eine anständige 3 Zimmerwohnung mit Stadtbusanschluss gibt es hier im Raum Mainz-Wiesbaden auch erst ab ca. 600 Euro (Kalt). Ich denke im Raum Köln-Bonn sind die Preise ähnlich.

Aber warum soll man nicht auch mal Glück haben
*daumendrück*

Gebe doch einfach mal eine Suchanzeige auf.


grüßle

peter

2

Hallo Afra!

Ich weiß ja nicht, wie die Mieten im Raum Bonn/Köln so sind, aber von einer 3-Zimmer-Wohnung in dieser Preislage können wir auch nur träumen.

Wir ziehen gerade von Rom nach Tübingen um, in Rom (nur mal so), Standtrand, 2KKB, 5 Stock, ohne Aufzug, 800€ KALT!

In Tübingen 3ZKB, EG ohne Garten, 630 KM + 250 Nebenkosten.

Ich kann Dir auch nur noch raten, eine Anzeige aufzugeben. Letzte Möglichkeit - und leider ja auch nicht billig - einen Markler suchen.

LG Larissa

3

Wir wohnen auch im Bonner Raum und hatten eigentlich nie Probleme, eine Wohnung zu finden. Die kamen aber auch immer durch die Zeitung.

Bevor wir in unser eigenes Haus zogen, haben wir zuletzt in Troisdorf gewohnt. Dort bewohnten wir eine Maisonette-Wohnung (über 2 Etagen) mit Balkon, 5 Zimmer, 2 Bäder, usw. Insgesamt 130 qm für 665 € (bzw. 1300 DM) kalt. Mit Nebenkosten zahlten wir 820 €. Da du jedoch nur eine 3-Zimmer-Wohnung suchst, müsste doch auch für 600€ warm was zu machen sein.

Allerdings haben wir die letzte Wohnung nur über Makler bekommen.

Viel Spaß bei der Suche und sollte ich etwas finden, melde ich mich nochmal

urbani

4

Oh je, das kenne ich *seufz*... allerdings ist es hier im Münchner Umland etwas krasser...

Wenn Du auch nur S-Bahn-Anschluß hast (20min. Fußweg), dann zahlst Du einiges...
Wir haben 3 ZKB, 84m² (6-Familien-Haus), wohnen nicht im Stadtgebiet, sondern im Landkreis Fürstenfeldbruck und sind mit 750€ kalt billig!!!

Such einfach weiter! Irgendwann kommt DIE Wohnung... auch wenn Du vielleicht ein paar Abstriche machen mußt!

Lieber Gruß,
Regeane

5

Hmm also ich bin letztens darauf gestossen

http://jc-log.jmirus.de/

schau mal der sucht einen Nachmieter vielleicht ist das ja was für euch.

Ansonsten kenn ich das Prob wir ziehen jetzt vor lauter Verzweiflung in eine billigere Gegend heisst eine andere Stadt weil es hier einfach zu teuer ist zum Glück arbeitet mein Schatz von zu Hause aus.

Ich drück dir aber die Daumen.

LG
seyrah

6

huups, das sind ja preise.....

und ich dachte wir zahlen viel.....

470€ warm und das für 3 zimmer mit riesen garten im 4 familienhaus, 68qm.

ohoh...

habe mir letzte woche noch ein haus angeguckt, neubau, 120qm, zentral mit garten und gr.terasse,garage für 450 € kalt.
der haken war nur die 3 MM courtage, tja woher nehmen wenn nicht stehlen....


lg

jana+nils

8

#danke ihr lieben, dass ihr mir zugelesen habt...

*lach* war mehr ein ausbruch von Frust, aber tut gut, den manchmal abzulassen! Gucke mir am Wochenende eine Wohnung an, die es sein könnte...

Liebe Grüße,

Prinzessin

Top Diskussionen anzeigen