Ich habe das Geheimnis der müffelnden dunklen Wäsche gelöst... ;o)

Aaaalso - ich hatte in den letzten zwei, drei Jahren immer wieder mal eklig müffelnde Wäsche (NACH dem waschen und trocknen lassen).

Fast nur dunkle Teile.

Es machte mich wahnsinnig und offenbar nicht nur mich - wie ich hier auch des öfteren lesen konnte.



Ich habe dann mal wieder 90C° durchgejagt - minimale Verbesserung aber nicht dauerhaft.

Waschmaschinenreiniger - ebenso erfolglos.

Die Stinketeile vorher in Essigwasser eingelegt - nix.

Sogar Hygienespüler obwohl ich nichts davon halte - Effekt gleich null.



Meist habe ich die Teile sofort nach dem waschen wieder in die Wäschetonne gekloppt...


Kurz bevor ich sie wegwerfen wollte habe ich nochmals im net recherchiert - Flüssigwaschmittel ist offenbar der Übeltäter!

Ich benutze seit ein paar Jahren nur flüssiges Waschmittel - das wiederum lagert sich aber wohl vermehrt übel in der Maschine ab und lässt Bakterien wuchern.


Nun habe ich eine (!) dunkle Maschine Müffelware mit normalem Pulver gewaschen, sogar nur auf 40C° und der Geruch ist komplett weg!


Unfassbar wie einfach es manchmal ist....



LG, katzz


1

"Ich benutze seit ein paar Jahren nur flüssiges Waschmittel - das wiederum lagert sich aber wohl vermehrt übel in der Maschine ab und lässt Bakterien wuchern. "

Erklärt für mich nicht, warum es nur die schwarze Wäsche ist, die stinkt.
Mit Bakterien kann das so ja wenig zu tun haben. Ich nehme allerdings auch (nur) für schwarze Sachen Flüssigwaschmittel. Ich bin aber mit dem Hygienespüler gut gefahren.

Susanne

5



Ich habe gelesen dass dunkle Wäschestücke anders und oft agressiver behandelt werden müssen als helle damit die Farbe hält.

Das ist für mich (auch als Grafikerin) eine einleuchtende Erklärung - Farbe ist nicht gleich Farbe ;o).


LG, katzz

8

Was hat das jetzt damit zu tun?
Du meinst doch, es liegt am FLÜSSIGwaschmittel, weil sich bei dessen Verwendung Bekterien gut vermehren können.
Wenn aber doch ständig andere Wäsche mit Pulver dazwischen gewaschen wird, die dann auch nicht riecht, kann es nicht an Bakterien in der Maschine liegen.
Während des Waschgangs können sich Bakterien nicht derart vermehren, dass sie solche Gerüche produzieren.

Es scheint einfach an der Kombination Wäsche/Waschmittel zu liegen.

weitere Kommentare laden
2


hm, ich bin immer noch auf der suche nach des rätsels lösung für den gestank der dunklen wäsche #kratz

meine dunkle wäsche müffelt egal ob ich sie mit flüssigen oder mit pulverwaschmittel wasche.

manchmal habe ich glück und sie riecht frisch, meistens aber nicht.

wähle jetzt jedesmal nen anderes programm und drücke mir selbst die daumen

aber woran es letztendlich wirklich liegt... ich hab keine ahnung

VG

3

Hallo,

nur haben auch sehr viele Leute das Problem, die ausschließlich Pulver benutzen.;-)
Ich habe noch nie Flüssigwaschmittel verwendet und habe müffelnde dunkle Wäsche.
Allerdings nur einige schwarze Teile. Alle anderen Farben sind nicht betroffen, die Waschmaschine ist sauber und Kochwäsche habe ich jede Woche.

Ich habe noch einen uralte Packung Wipp express gefunden und weiche das kurz vorher ein ( in meinem Badewasser;-)) und wasche dann ganz normal in der Waschmaschine. Dann riecht gar nichts mehr nach ollem Gammel.
Super frisch!

Nur gibt es Wipp express nicht mehr zu kaufen.....#kratz...wenn der Rest verbraucht ist probiere ich mal was Anderes aus dem Fundus aus.

LG
Tina

4

Was ist denn Wipp express?

6

<<Nur gibt es Wipp express nicht mehr zu kaufen........wenn der Rest verbraucht ist probiere ich mal was Anderes aus dem Fundus aus.
<<

In Spanien gibt es das noch zu kaufen:
http://www.wenceslaopaz.com/comercio/665-wipp-express-gel-15-litros.html

http://www.henkel.at/cps/rde/xchg/henkel_atd/hs.xsl/9710_7295_ATD_HTML.htm

weitere Kommentare laden
7

Hi,

da hattest Du ja einen echt langen Atem ...

Ich werde mal überlegen, das Flüssigwaschmittel für dunkle Sachen gegen ein Pulver zu tauschen.

Danke für den Tip :-)

LG
Katie

10

Moin!

Ich reinige so 1-2mal im Jahr die komplette Maschine (auch Schläuche usw!!! Wir haben extrem kalkhaltiges Wasser) - und da mein Mann da immer was besseres zu tun hat hab ich mir das mal vom LG meiner Schwiegermutter zeigen lassen, damit dann nachher nix ausläuft #schwitz.

Zusätzlich benutze ich so alle 2-3 Monate nen Waschmaschinenreiniger. Obwohl ich eigentlich von den ganzen Chemiekeulen nix halte. Aber es hilft zusätzlich zum manuellen Säubern als einziges wunderbar.

UND: Es gibt tatsächlich Wäscheteile (vor allem dunkle!) die einfach "ihren" Geruch entfalten. Das kommt auf das Material an. Ich habe so ein Rad-Trikot, da hilft nix mehr. Und ja, es ist schwarz mit etwas rot.
Ich kaufe Wäsche, auch Bettwäsche, Socken usw nur noch aus Baumwolle. Auch Oberbekleidung, soweit es geht. (Hosen, Shirts).
Bei Jacken ist es natürlich oft ne Kunstfaser (Wetterjacken, Sportbekleidung).

Vielleicht liegt es wirklich an den Materialien, mußte mal gucken!
Grüße
TIne (die heute nicht lieblich duftet, da ich im Pyjama hier sitze - ich habe seit gestern fieses MAgenweh und lenke mich ab...)

12



Ne ne, meine Teile sind fast ausschliesslich aus Baumwolle, was anderes trage ich nämlich nicht gern, sogar meine Sportsachen...

13

Hallo

ich nehme auch nur flüssig Waschmittel , besonders bei dunkler Wäsche . Wenn ich Pulver Waschmittel nehme für schwarze Wäsche habe ich einen leichten Grauschleier drüber oder eben Waschmittelspuren . Also meine Wäsche müffelt nicht nach dem Waschen .
Hab mir aber auch schon überlegt wieder Pulver Waschmittel zu nehmen weil es einfach besser duftet und ergiebiger ist wie flüssiges .

Dani

15

Wir haben exakt 2 Kleidungsstücke, beide dunkelbraun - die muffeln... Waschmittel ist bei uns aber Pulver ;-)


Für mich ist Deine Lösung leider Keine :-(





LG

17


Habe gerade die dritte dunkle Maschine wieder mit Pulver gewaschen - zwei sind jetzt trocken und riechen komplett gut.
Inklusive der ganz üblen Stinketeile.

Die anderen Problemlösungen hatte ich ja schon alle durch.

In einem anderen Forum war dieser Waschmittelwechsel für die meisten die Lösung, interessant dass es hier scheinbar nicht so ist.

Nun - mir hat's geholfen!


LG, katzz

18

Hallo! Auch ich habe das Problem, dass nur die schwarze Wäsche stinkt nach dem Waschen, der Rest nicht. Ich werde den Tipp mit dem Pulverwaschmittel auf alle Fälle mal ausprobieren. Was mich allerdings neulich wirklich stutzig gemacht hat - ich habe aus Versehen mein dunkelblaues (immer mit der schwarzen Wäsche gewaschenes) Lieblingssweatshirt bei der helleren Buntwäsche mit gewaschen, natürlich mit Flüssigwaschmittel. Das Ergebnis - die helle Buntwäsche kam herrlich duftend aus der Waschmaschine, mein dunkelblaues Sweatshirt hat gemüffelt wie seit eh und je!!! Ich bin echt am Verzweifeln. Bakterien können es ja nicht sein, sonst würde der Rest auch stinken? Oder setzen die sich mit Vorliebe in die schwarze Wäsche rein???

Falls jemand noch eine Idee hat - bitte GEEERNNNN!!!!

LG

Top Diskussionen anzeigen