Wieviel Heizöl braucht man??

... wieder ne qualifizierte Antwort, hilft in der praxis NIEMANDEM !!!
#rofl

2500 Liter im Jahr?
Das ist verdammt viel!

Wir haben ebenfalls 170qm, verbrauchen aber nur etwa 1000 Liter pro Jahr!

Ok hier noch mal Details

Das Haus ist komplett neu gedämmt und verklinkert worden. Welches Baujahr das Haus ist, weiß ich nicht.

Wir warten schon eine Woche darauf das der Makler den Vormieter erreicht, damit der aus seiner Erfahrung berichten kann. Das gestaltet sich schwieriger als wir dachten. Der ist überall und nirgends.

Gut, wenn das Haus neu gedämmt ist, dann wird es nicht viel Öl sein. Aber wie du an der Antwort vor deiner siehst, kann es auch passieren, dass man trotz Dämmung und neuer Heizung sehr viel verbraucht.

Lass doch uns in Ruhe mit deinem Konrad Fischer. Die meistens kennen ihn ja zum Glück schon.#kratz

Wir haben ein gedämmtes Haus, mollig warm und ohne auch nur einen Ansatz von Schimmel. Wir haben drei Kinder und alle sind fit und gesund.
Also: bei uns ist noch keiner verreckt und wenn es so wäre, ginge es Dich gar nichts an.

Ich dachte, dass du wenigstens Grafiken lesen kannst, aber nicht mal das kannst du.
Für die Bilder brauchts keine Parameter.

Das Nutzerverhalten, aha, ja das ist immer dann schuld, wenns
andersrum ausgeht als gedacht.

Anscheinend hast du gezaubert bei deiner Immobilie.


Josef

Wie jetzt, 2 Beiträge später merkst du erst, dass ich dir Beleidigungen vorhalte?

Hast du eine gespaltene Persönlichkeit, oder schreiben 2 unter dem selben Nik?

Ich tippe auf letzteres und somit ist die Diskussion mit dir zu Ende.

Wieder kommt nichts zu den Grafiken.

Solch Rabulistik ist hinreichend bekannt.


Josef


Meine Freundin und ihr Sohn müssen mit 630 Liter fürs ganz Jahr also bis Oktober 2010 auskommen.

Reicht sicher nicht.

OK...???
Was willst du mir denn nun damit sagen???
#kratz#kratz#kratz

Top Diskussionen anzeigen