hauskauf, wie eintrag ins grundbuch regeln

Hallo --

sofern keine Gütertrennung besteht, dann bringt auch ein unterschiedlicher Eintrag nichts.

Einfach die Regelung über die Wohnung mit in den Gütertrennungsvertrag mit aufnehmen ist das sicherste.

Besteht keiner, dann gilt bei verheirateten in Gewinn wie in Verlust "mitgehangen,mitgefangen".

lg
tanja

Hallo,

meine Ex Frau und ich standen auch jeweils zur Hälfte im Grundbuch, obwohl das ganze Eigenkapital von mir stammte. Nach der Trennung wurde das Haus verkauft und ich habe meinen Eigenkapital wieder über den Zugewinnausgleich zurück bekommen.
Ihr könnt euch also ruhig jeweils zu 50 % eintragen lassen.

Gruß

Top Diskussionen anzeigen