Wessen Sohn hatte schon eine Hypospadie OP ? Bitte schreibt mir alle mal WO und WER es gemacht hat..

Hallo,

2012 ist es so weit... irgendwann zwischen Ende Januar und Ende März. Er ist dann grad 3 Jahre alt. Wir wohnen in NRW - der KIA möchte und nach Köln in die Amsterdamerstraße schicken.

Wir würden gern nach St.Augustin - von der Bonner Uni-Klinik haben wir auch Gutes gehört.

Wer kann mir Tipps geben oder generell erzählen wie alles so abgelaufen ist...

Steph84 ?! Dein Sohn war doch erst vor Kurzem dran, oder?! Finde dein Posting hier irgendwie nicht mehr #schmoll...

Danke schonmal... Lg Carrie

Hallo!!

Meine Freundin,dessen Sohn hat das auch!! er hat die Op gut überstanden!! er wurde in Celle im AKH operiert!!
war 10 Tage dort im KH!!

lg anika

sie ist hier auch bei urbia!!

Er ist schon 3?? Arg, na dann gute Nerven.

Meine Jungs wurden in Krefeld im Maria Hilf von Prof. Westernfelder operiert. Der ist allerdings jetzt in der Helios-Klinik in Krefeld. Alles komplikationslos gewesen - bei Beiden. Meine waren bei der OP übrigens genau 12 Monate.

Bei Steph's Sohn ist die OP schief gegangen...zum 2. Mal.

DIE beiden Spezialisten schlechthin dafür sind Hadidi (in Offenbach) und Westernfelder. Aber ich weiß nicht, ob letzterer überhaupt noch aktiv selbst operiert. Er ist schon lange in Rente und wollte nur noch die Urologie in der Heliosklinik aufbauen.

Hallo, wir sind auch aus Koeln und waren in der Amsterdamer Str. Mein Sohn hatte eine Hypospadie III. Grades, d.h. es waren 2 OPs noetig. Wir haben sie letztes Jahr im Januar und Juli gemacht. Jeweils 10 Tage fixiert mit Sandsaecken, nicht lustig mit einem sonst extrem aktiven Kind (2 Jahre) , aber die Kleinen gewoehnen sich relativ schnell an die Situation und kommen damit klar. Viele Eltern sind gegen diese Fixierung mit Sandsaecken, es wird dir auch frei gestellt, ob du das willst oder nicht, aber ich wuerds unbedingt machen, sonst ist das Risiko viel zu gross, dass die Naht wieder aufgeht und dann muss man nochmal operieren. Und von alleine liegen die kleinen einfach nicht ruhig, ist ja klar.
Mein Kleiner wurde von Prof Boemers operiert, er ist einer der besten in Deutschland. Ich weiss aber nicht, ob er nur Privatpatienten nimmt, da wuerd ich mal nachfragen. (Falls ihr privat sein, wuerde ich unbedingt bei ihm operieren).

Die Betreuung auf der Chirurgie hat mir gefallen, die Schwestern und Pfleger sehr nett. Naja, die Zimmer sind nicht so dolle, meist 2 Bett Zimmer, und wenn man die Klappbetten abends reinstellt, kann man sich kaum noch bewegen, aber es geht schon. Nur eine Toilette fuer alle Zimmer ist auch nicht so der Hammer.
Also ich war sehr zufrieden in der Amsterdamer Str.

Wenn du Fragen hast, kannst du mir eine PN schicken!

Ja er wird Ende Januar 3. Aber unser Sohn ist ein wirklich ganz ganz ruhiger Typ.... Er war schon oft und auch länger im KH und bisher gab es keine Probleme. Er hüpft, rennt und tobt auch im normalen Alltag nicht - davon bekommt er sofort Husten.

Das ist ja mist bei Steph #schmoll#schmoll...

Eine Bekannte aus einem Urbia-Club hat mit Dr.Westenfelder zusammen gearbeitet und operiert. Sie sagt er wäre jetzt in Berlin?!

Kann aber sein, dass er jetzt generell in Rente ist. Offenbach ist von uns so weit... Wir haben ja noch 2 andere Kinder. Ich weiß eh noch nicht, wie wir das alles organisieren sollen... #zitter

Danke für deine Antwort!!

Hi,

Celle ist leider zu weit weg...

Aber schön, dass alles gut geklappt hat!! #pro

Danke für deine Antwort!

Lg Carrie

P.S.:Wenn sie mag kann sie mir ja per PN mal berichten, wie alles abgelaufen ist?! #winke

Hallo,

ja nach Köln möchte uns der KIA auch schicken - weiß aber nicht welchen Namen er da genannt hat... Nur, dass der Mann so toll sein soll ;-)

Unser Sohn hat eine private Zusatzversicherung. d.H. wir haben immer Chefarztbehandlung und Einzelzimmer wenn er im KH ist. Das ist GOLD wert und hat sich schon 100fach bezahlt gemacht #pro#pro

Danke für deine Antwort! Von der Organisation her mit unseren 2 anderen Kindern wäre Köln natürlich optimal...

Lg Carrie

Das ist ja super, dass ihr eine Zusatzversicherung habt! Dann wuerde ich persoenlich auf jeden Fall Prof Dr Dr Boemers nehmen. Er ist einer der besten Chirurgen in ganz Deutschland. Bei ihm ist wohl auch die Prozentzahl von Fistelbildungen sehr gering. Bei unserem Sohn ist zumindest keine Fistel aufgetreten - ein Glueck!
Das Einzelzimmer auf der Chirurgie hat leider auch kein eigenes Bad/Toilette, aber ist ja nicht so schlimm, ich finds viel wichtiger, dass man gut umsorgt wird und - wie bereits gesagt - die Pfleger/Innen sind total nett und lieb mit den Kids.

Ich wuensche euch alles Gute fuer die OP!

Ja die Versicherung ist der HIT! Kann ich echt nur empfehlen.... Zum Glück haben wir sie kurz vor seiner Geburt abgeschloßen - danach hätte ihn keine Versicherung mehr angenommen. Das beste ist, dass die monatlich nur 8€ kostet...

Das mit dem Bad finde ich auch nicht sooo schlimm! Hier in RS auf der ITS ist das auch auf dem Flur. Das sind wir gewohnt.. Mein Mann übernimmt eh immer die Nächte, da meine Mädchen so dolle Mamakinder sind #verliebt;-)

Danke dir nochmal....hab zwar Angst aber bin froh wenn alles endlich korrigiert ist! Belastet mich schon sehr..:-(

Wir haben in Hannover in der MHH operieren lassen - alles ist gut gegangen :-).

Alles Gute für Euch!

LG Kristin

Ich wollte dich gerade fragen, wo ihr die Zusatzversicherung bekommen habt. Aber hat sich ja erledigt. Ich bekomme für meinen Sohn nämlich auch keine bzw. nur mit Beiträgen die jenseits von gut und Böse liegen #schmoll

Ja das ist richtig fies... Zum Glück ist mein Vater in der Branche und hat mir während der Schwangerschaft zu der Versicherung geraten... Als sich abzeichnete, dass es schwierig wird mit dem Baby.

So makaber es ist - aber durch das Tagegeld ist der Führerschein quasi schon finanziert. #schein

Hoffe sonst gehts euch gut! Bin fast gar nicht mehr im Frühchen-Forum unterwegs...

Prof. Dr. Westenfelder war erst in Krefeld im Maria Hilfs Krankenhaus. Waren dort von Louis´Geburt an in Betreuung. Dann war die Frage ob er nach Köln wechselt oder nur innerhalb von Krefeld.Es ist dann die Helios-Klinik in Krefeld geworden. Dort hat er mit einer jungen Kollegin die Kinderurologie aufgebaut. Ist aber meines Wissen jetzt im Ruhestand (der war schon 2009 sehr alt ;-) )!

Louis war 2009 eines der ersten Kinder, das im Helios operiert wurde!
DIE beiden Spezialisten schlechthin dafür sind Hadidi (in Offenbach) und Westernfelder!

LG

Habe das gerade gefunden:

http://diskurs.ethikrat.org/prof-dr-med-martin-westenfelder-2/

Westenfelder ist echt in Berlin - der ist Jahrgang 44 #gruebel Ob der noch ruhige Hände zum operieren hat????

Ja bei uns ist soweit alles OK :-D

Warum wird Julius erst jetzt operiert? Man sagte mir, dass wir mit 26 Monaten schon sehr spät dran waren, aber die Ärzte wollten noch warten bis Lukas etwas mehr Gewicht hat. Er wurde dann mit 8,5kg operiert.

Er hat sicherlich nicht ohne Grund seinen hohen Status. Alle, mit denen ich mich unterhalten habe, haben immer von seinen fachlichen Fähigkeiten geschwärmt. Mein Jüngster war Februar 2009 eines der letzten Kinder, die er im Maria Hilf noch operiert hat. Danach ist er (Alters-)Rentner geworden. Ich glaube, das war März oder April.
Also offensichtlich sind seine Hände extrem ruhig, denn der operiert mit Hilfe von solchen Computern in kleinster Umgebung. Ein allerkleinster Wackler richtet da verheerende Schäden an. Wenn man bedenkt, dass ich mit meinen 33 Jahren schon an Tremor leide...

Hallo,

Unser Sohn ist auch in Krefeld bei Prof. Weatenfelder operiert worden. Allerdings hatte er eine Epispadie. Der Prof. ist allerdings jetzt im Ruhestand und wir müssen jetzt zur weiteren Behandlung nach Velbert zu Frau Dr. Möhring. Das ist seine Oberärztin gewesen.

Bitte erkundige dich vorher gut ob die Klinik sich darauf spezialisiert hat. Bei unserem Sohn war das leider nicht der Fall. Er wurde als Versuchskaninchen benutzt. Er wurde das erste Mal mit einem Jahr in Essen in der Uni Klinik operiert und da ist leider alles schief gelaufen was so schief laufen kann. Er mußte dann bei dem Prof. noch 6 mal nach operiert werden. LEIDER!! Unser Sohn ist im ganzen 12mal operiert worden, obwohl uns damal bei der Geburt gesagt worden ist eine OP und dann ist alles gut!!??

Wünsche dir alles gute... Bei Fagen immer gerne!!

GLG Tanja

Hallo, unser Sohn hat auch Hypospadie II. bzw. III. Grades und wird ebenfalls von Prof. Boemers in Köln in der Amsterdamer Str. operiert. Wie bei euch sind es 2 OPs und diese finden jetzt im Juli und die nächste dann im Januar 2013 statt. Bei der 1. OP wird er 13 Monate alt sein und mir graut jetzt schon vor der ganzen Geschichte :-(

Sehr gerne würde ich mich mit dir autauschen und einige Fragen stellen, wenn dies möglich... Bin neu hier und weiß nicht, ob dies geht... Wie kann ich dir eine PN schicken?

Top Diskussionen anzeigen