hypospadie op nicht geklappt

Die 2te Op hat net geklappt die Harnröhre ist wieder aufgegangen. Hab echt Angst was noch alles auf den Zwerg zu kommt. ( Auf uns) Vermute das wir wieder von vorne beginnen müssen :( Wie wir das schaffen sollen ???? Was wenn noch ein Geschwisterchen kommt wie soll das denn gehen wenn man öfter 14 Tage ins Krankenhaus muss. Hab so Angst das die Hypospadie Ops wieder schief gehen und es nie gut wird bin verzweifelt. Sorry musste das los werden.

1

Oh je, Dein armer kleiner Kerl!

Wo habt ihr die OP machen lassen? Uns steht das nächsten Monat auch bevor.
Fahren dafür extra nach Offenbach ... Dort gibt es einen Spezialisten, Prof. Hadidi.

Ich wünsche Euch alles Gute!!!

LG,
kugelfisch80

3

Wir waren in Krefeld bei Prof. Dr. Westenfelder - das Gegenstück zu Prof Hadidi aus dem Ruhrgebiet ;-)

5

Da waren wir auch, aber der ist schon eine Weile in Rente und operiert nicht mehr. :-( Mein Jüngster war eines der letzten Kinder, die er noch im Maria Hilf operiert hat. Danach ist er ins Helios und hat, glaube ich, auch noch eine Weile operiert, sich jedoch mehr und mehr zurückgezogen.

weitere Kommentare laden
2

Oh...verdam**. Der arme Kleine. Nun hat er den Mist schon zum 2. Mal hinter sich und es hat immernoch nicht den gewünschten Erfolg... (Aber wegen dem Geschwisterchen würde ich mir keine Sorgen machen. Das klappt schon ;-) Du hast doch einen Mann, der kann dann auf ein Kind aufpassen.)

Wurde denn dein Zwerg fixiert? War es noch die "klassische OP" mit vielen Tagen Katheter?

4

Wir sind in regensburg in behandlung da werden täglich solche sachen operiert und er gilt auch als ein top arzt aber 40 % risiko hat jeder hypospadie patient leider.

6

Hallo steph,
ich kann dir nur vorschlagen dringend mal zu hadidi zu gehen. Es gab/gibt eben in Deutschland nur diese 2 Ärzte, die es wirklich drauf hatten. Das waren Hadidi und Westernfelder.

Hadidi kenne ich nicht persönlich. Wir waren immer bei Westernfelder. Von Krefeld weiß ich eben auch, dass dort sehr viele Kinder immer auf der Station lagen, bei denen andere Ärzte gepfuscht hatten. Zeige deinen Sohn mal mindestens 1 von den beiden und laß dich beraten.

(P.S. Die 40% sind ziemlich aus der Luft gegriffen, oder? ;-) Es kommt da sicher auch noch auf die Schwere der Hypospadie an.)

7

Hy ja bei unsrer schwere sind es 40 % Risiko. Regensburg ist nur net so bekannt aber die haben auch schon mit Hadidi und Westerfeld zusammengearbeitet oder wie ich weiß auch oft "verpfuschte " Ops korregiert. Die sind auf ihrem Gebiet echt klasse man sieht jetzt nach 5 Wochen kaum eine Narbe mehr und das mit der Harnröhre hätte überall schief gehen können.

Grüßle

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen