Hüft O.P.(Baby) überstanden - eeeeendlich zu Hause!

#blumeDanke für´s Aufbauen!!!
Es ist ja schon einige Zeit her...
Inzwischen haben wir zwei heftige OPs #schock(je 4 Stunden), drei endlose Wochen Klinik und reichlich Zittern #heulund Bangen hinter uns.
Der Grund für den Eingriff bei unserer Kleinen #baby(17 Monate) ist eine beidseitige hohe Hüftluxation, was wohl äußerst selten vorkommt (der Arzt sprach von 2 von einer Million Kindern und wir mussten mal wieder dazu gehören, denn: unsere Kleine hat außerdem noch einen Herzfehler und eine Gedeihstörung durch eine CMV-Infektion während der Schwangerschaft wg der sie 5 Monate über eine Magensonde ernährt werden musste...).:-(
Bei den OPs mussten auf beiden Seiten die Sehnen und auch das Becken und der Oberschenkel durchtrennt werden, dann fand eine sogenannte Reponation statt und seitdem hat sie auf beiden Seiten je sechs Nägel sowie Platten und Schrauben (auf dem Röntgenbild sieht´s aus wie auf einem Trümmerfeld).#wolke
Jetzt ist Lea aber wieder mit einem schrecklichen Gips zu Hause (ich probier mal, ein Foto in meine persönliche Datenbank zu geben, damit man sich das vorstellen kann!) und wir fahren jede Woche zur Kontrolle mit dem Krankenwagen in die Klinik.
Hoffentlich ist dann die Tortur#schreibald wirklich vorbei und unser kleiner Spatz kann irgendwann mal richtig laufen...
#dankeDanke für euer Interesse!
Und drückt mal die Daumen, dass alles gut weiterläuft...
Liebe Grüße#liebdrueck

1

#schock

Deine arme Maus. Aber sie scheint eine Kämpferin zu sein, wenn man bedenkt, was sie schon alles hinter sich hat.#liebdrueck Ich bin davon überzeugt, dass sie euch bald davon laufen wird.;-)

Würde ja gerne ein Foto sehen, musst aber freischalten.#schein

Alles Liebe und viel #klee wünsche ich euch!

2

#danke für deine guten Wünsche...können wir jetzt wirklich gut gebrauchen!!!
Nach dem ganzen Klinikfrust...#schrei
Jetzt müsstest du auch das Foto sehen können.#huepf
Das mit dem Freischalten hab ich nicht gewusst, wie peinlich#klatsch
Liebe Grüße#liebdrueck

3

Ist das eine süße Maus.#herzlich

Wie lange muss sie den Gips noch tragen?

weiteren Kommentar laden
4

Na also, wieder eine Hürde geschafft, so wie Deine Maus sah mein Enkelchen Leonie ja auch aus, sie hatte nur noch einen Vebindungsstab eingegipst in Kniehöhe. (der das Anziehen waaaaahnsinnig erleichterte )#klatsch
Ich denke mal, 3 Monate wird der Gips bleiben oder ?
Und dann wahrscheinlich noch Schienen......Aber - es geht vorbei ! Leonie wurde am 12.12. die letzte Schiene abgenommen und seither legt sie los in ihrer Entwicklung - wie ein Torpedo. Auch wenn sie später erst laufenlernen wird, was solls, ohne die Op hätte sie es wohl garnicht gelernt !
Ich wünsch Dir alles alles Gute und denk dran - die Zeit geht vorbei !!!! Und die Mäuse stecken das besser weg, als man denkt. Leonie lachte trotz Gips viel, war super.
LG von Moni

6

Hallo!

Ja, den Verbindungsstab, der das Anziehen so enorm erleichtert haben wir inzwischen auch...echt nervig#augen,
aber wenigstens muss man über Bekleidung an den Beinen gar nicht erst nachdenken... Pulli an und fertig!
Und das mit dem Wickeln ist so auch ein echtes Erlebnis, oder?
Schön, dass es Leonie jetzt besser geht!#huepf
Hoffe, dass das bei unserem Spatz#baby bald auch so ist, denn sie konnte ja schon vor der O.P. super krabbeln und stehen und fing grad an zu laufen.
Sorgen macht mir nur, dass sie anfangs noch so schlecht gegessen hat, dass sie bestimmt von ihren sowieso nur 7 1/2 kg auch noch wieder etwas verloren hat, ob es dann nicht doch noch eine ganze Weile dauern wird bis sie wieder mobier ist?#gruebel

#dankefür´s Mutmachen#liebdrueck

7

Wegen dem Anziehen noch ein Tip. Ich hab von Leonie einen warmen Schlafsack genommen, die Längsnähte seitlich und unten quer aufgetrennt und einen breiten Streifen farblich passenden Fleece-Stoff eingenäht, damit sie trotz ihrer Breite was warmes noch hatte. Wäre vielleicht für euch auch was, Schlafsäcke gibts doch für größere Kinder auch noch ? Würde ich einen im Second Hand holen, nicht so teuer, nur damit sie halt auch warm eingepackt ist, wenn sie so rumliegen muss, arme Maus #liebdrueck
Auch für den Transport ins KrHaus, solange es noch so kalt ist usw. Kennst Du jemand, der nähen kann, ist eigentlich relativ schnell gemacht.
Ich denke mal, sie wird nach ihrer Behandlung schon auch wieder aufholen, in manchen Schienen krabbeln manche Kinder ja sogar, ich glaub, in der Tübinger Schiene.....aber man wird es abwarten müssen. Wichtig ist, dass sie eben doch relativ klein operiert wird, wenn sie mal in den Kiga oder Schule ginge, ist alles viel dramatischer.
Naja und essenstechnisch verwöhnst Du sie halt ein bißchen, kriegt sie das, was sie gerne mag - und dann holt sie schon auch wieder auf. Obwohl Du ganz froh sein wirst, wenn sie beim Rumschleppen bißl weniger wiegt ? #schwitz #schwitz #schwitz
Ich denke mal, das wird alles. Aber ich kenn das ja, wenn man es VOR sich hat, wirds zum Berg, der sich aufhäuft - aber man gewöhnt sich immer mehr dran. Solltest Du noch Wickeltips brauchen, schreib meine Tochter an - irina76 - sie hilft gerne ! Evtl. gibt sie Dir auch ihre TelNr dann könntet ihr mal quatschen, wenn Du möchtest !
Liebe Grüße von Moni

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen