Fettarme Auflaufsoße

Hast jemand ein Rezept für mich? Möchte einen Kartoffel-Broccoli-Auflauf machen....

LG Sandra

1

Früher, als ich noch mit Fixtütchen hantiert habe, habe ich das immer so gemacht:

Eine Cremesuppe gekauft (Spargelcreme, Pilzcreme, etc.), angerührt und aufgekocht und mit Gustin etwas angedickt. Schon hatte ich 'ne Soße, die wirklich kalorienarm war.

Nun nehme ich keinerlei Fixtütchen mehr und mache Soßen selber.

Gruß, Knopf

2

...und wie machst du die Soße#gruebel

Lg
visilo

4

Besser! Dafür allerdings nicht mehr ganz so kalorienarm.

Für so einen Auflauf hätte ich eine Bechamelsauce gemacht. Etwas Fett im Topf schmelzen, Mehl einrühren, mit Milch aufgießen und aufkochen lassen unter rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken, fertig.

Pilze z. B. brate ich und gebe in den Bratensud einfach etwas Creme Fraiche rein - super Soße!

Zu Gemüse mache ich das wie oben, allerdings gieße ich mit Gemüsewasser statt Milch auf. Abschmecken, fertig.

Braten und/oder Frikadellen liefern ja immer die eigene Soße. Das koche ich noch eben auf, gieße es mit Wasser auf und rühre einen Schuß Sahne ein.

Meine absolute Lieblingssoße ist die, die ich immer zu Krustenbraten mache. Dazu lege ich den Braten in eine Auflaufform, gieße Brühe und Weißwein (zu gleichen Teilen) herum, gebe zwei Zwiebeln gehackt mit Rein und Backpflaumen. Wenn der Braten fertig ist, koche ich die Soße auf, dicke sie an und gebe Pilze dazu. Soooo lecker!

Ist eigentlich ganz einfach. Nur Hollandaise-Soße, die kaufe ich. Würde ich die selber machen, könnte ich die vor lauter schlechtem Gewissen nicht mehr essen (Butter);-)

Gruß, Knopf, die gerne noch weitere Rezepte verrät, wenn Du möchtest

weitere Kommentare laden
3

fettarm...??

darauf achte ich nicht...

hau immer ein Päckchen Sahne, 1 Päckchen Schmand und Sahnekäse darein - ein Ei damit es etwas fester wird (auf besonderen WUnsch meines SChatzis) und Gewürze (hauptsächlich Brühe und Knofiiii) - manchmal auch Tomatenmark oder passierte Tomaten

LG Nadine

7

hab ein tolles rezept für tomaten paprika soße so lecker.

un zwar brates du eine zwiebel an gibst 3 paprika gewürfelt dazu 450 ml gemüsebrühe und eine kleine dose tomatenmark alles 15 std. köcheln lassenund dann pürrieren fertg. ist super lecker.

verwende die Soße meistens zu schweinebällchen.+

dazu nimmst du 500 g schweinehack 1 zwiebel 1ei salz pfeffer 1 eßlöffel semmelbrösel
alles vermischen kleine walnußgroße bällchen formen in mehl wälzen und anbraten so das sie eine schöne farbe haben, danach in eine auflaufform vorher erwähnte s0ße drüber und dann nochmal 20 minuten in den ofen.

dazu schmeckt reis super und ein grüner salat.

gruß kristin

Top Diskussionen anzeigen