Butterball Truthahn

Hallo, ich habe einen amerikanischen 6 kg. Truthahn geschenkt bekommen (butterball). Hat jemand ein erprobtes Rezept für die Zubereitung ? Wäre lieb von euch, da ich mit einem so großen Vogel noch gar keine Kocherfahrung habe ! Dankeschön schon mal

Gruß

Anne#herzlich

1

Hallo


Also ich habe jetztes jahr einen truthahn .
Also unseren mache ich für den 1 weihnachtsfeiertag ich taue ihn am samstag auf über nacht .
Am sonntag kommt er dann für ca 3 stunden bei 180 grad in die röhre ich mache salz,pfeffer und paprika puilver drauf ich habe mir auch immer die füllung von den amis mit bringen lassen und fühle ihn damit dann mache ich alufolie um den bräter also decke den truthahn ab.
mache nach ca 3 stunden den offen aus und lasse den truthahn aber im offen drin über nach und am montag mache ich ihn dann wieder an für ca 2 stunden dann schaue ich das erste mal nach ihm und lasse dann aber die alufolie ab damit er auch ausen rum schon braun wird und lass ihn weiter backen schauen dann nach ca 2 stunden wieder nach ihm.
So mache ich es immer must halb nach grfühl gehen wegen der backzeit da ist jeder truthahn anderes.
falls du noch fragen hast dann ran an die tasten.
Wenn nicht viel spass beim vorbereiten.

Ich hoffe ich habe es gut erklärt


LG
sandfee:-)

2

Hi,

guck mal hier ist ein tolles Rezept #freu

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=44&tid=684801&pid=4399393

LG Sonja

3

Garzeit: 45 min pro Kilo + 20 Minuten (gefülltes Gewicht).
Garprobe: den fleischigsten Teil der Keule anpieksen, Säfte müssen klar sein.

Sofern der Truthahn nicht "selfbasting" ist, am besten Butter unter die Haut schieben. Dann bleibt er schön saftig.

Top Diskussionen anzeigen