Kuchen bei der Hitze

Huhu,

muß für die reizenden Arbeitskollegen meines Mannes Kuchen backen. Könnt Ihr mir zufällig bei dieser Hitze ein Rezept für einen erfrischenden Kuchen, vielleicht mit Früchten, Quark oder Frischkäse etc., verraten der relativ einfach zu machen ist???

1000 Dank schonmal !!! #liebdrueck

1

Hallo.

Schau mal bei www.philadelphia.de --> Dort gibts lecker, leichte Kuchen! Auch ziemlich einfach zu machen!
Vielleicht is ja was für euch dabei!!

Lg,
Susi

3

Ich bin mal auf diese Seite gegangen, super Rezepte und ganz einfach zum nachmachen.
Danke für den Tipp !!

Gruß Tanja

2

Ich nehm meistens nen fertigen Boden und dann misch ich 500g Quark und 500 g Naturjogurt, schmecke das mit Zucker und geriebener Zitronenschale (passt super zu Erdbeeren, zu Banane natürlich nicht so, da musst Du sehn, was für Obst Du nimmst) ab, hebe die Früchte meiner Wahl unter und gebe entsprechend Blattgelatine rein (auf der Packung steht, wie viel Blätter Du für wie viel Flüssigkeit benötigst).

Dann ab auf den Tortenboden, kühl stellen und essen ;-)

Viele Grüße

Blinking#stern

4

Hallo,

falls noch Interesse besteht, ich habe ein super Rezept für einen Käse-Kirsch-Streuselkuchen. Mit Mürbeteig. Der Kuchen ist ganz einfach und schnell auf dem Blech zu backen.

VG Nicole

5

Huhu Nicole,

Jaaaa, wäre nett wenn Du mir das Rezept mal mailen würdest. Ist der nicht zu mächtig?

1000 Dank schonmal.

6

Hallo nochmal,

nein, der Kuchen ist überhaupt nicht mächtig, es ist ja keine Sahne, sondern nur Quark darin.

So, jetzt das Rezept:

Käse-Kirsch-Streuselkuchen


Zutaten

Teig:
250 g Butter
200 g Zucker
1 Packung Vanillinzucker
1 Ei
etwas Salz
500 g Mehl
1 Packung Backpulver

Füllung:
1 kg Quark
1 Packung Paradiescreme Vanille
1 Ei
200 g Zucker
Saft von 1/2 Zitrone
1 Glas (350 g Abtropfgewicht) Kirschkompott


Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz zugeben. Das Mehl einkneten (mit dem Knethaken oder mit den Händen). Dadurch entsteht eine krümelige Masse. Die Hälfte des Teiges auf einem Backblech verteilen und flachdrücken.

Für die Füllung den Quark mit dem Vanille-Creme-Pulver, dem Ei, dem Zucker und den Zitronensaft verrühren und die abgetropften Kirschen untermischen.

Die Quarkfüllung auftragen und den Rest des Teiges als Streusel daraufkrümeln.
Bei 175 °C ca. 35 Minuten backen (evtl. auch etwas länger, fertig ist er, wenn die Streusel schön braun werden.

Viele Grüße und guten Appetit,
Nicole

PS: Die Zubereitung des Kuchens ist ohne großen Aufwand und geht ganz schnell.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen