Suche Rezept für Silikonbackform---Marmorkuchen o.ä

Hallo!

Am Donnerstag hat mein "Kleiner Mann" seinen ersten Geburtstag und dazu gehört natürlich auch ein Geburtstagskuchen. (wo er mal naschen darf)#torte#mampf

Nun ist das Problem das wir im Moment kein Backofen haben da wir eine neue Küche kriegen.
Aber es gibt ja die tolle Silikonbackform die man ja auch in der MIkrowelle nutzen kann#schwitz#huepf
Ich habe nur ein Rezept für Schokokuchen und das ist soooo süss und extrem Kakaohaltig das ich lieber ein "leichteres "Rezept suche.
Also am liebsten Marmorkuchen oder was ihr sonst noch so für Rezepte habt mit nicht ganz so vielen Zutaten.

Ich hoffe mir kann einer helfen denn bald ist Donnerstag #cool#schwitz


#danke#danke#danke#danke

Lg Katrin + Nelio (13.07.05)

Hallo Katrin :-)


Wie wäre es damit #freu?

1 Becher Zucker
2 Eier
1 Becher Mehl
1 TL Backpulver
¼ Becher Öl
1 Becher O-Saft oder Milch
½ Becher Kakaopulver (dunkles Kakaopulver, kein normales Getränkepulver nehmen)

Eier und Zucker zusammen verrühren, dann die restlichen Zutaten dazu geben. Teig in eine Silikonform (oder andere Mikrowellenform) geben und bei 600 Watt 7 Minuten backen. Wenn die Masse noch zu flüssig sein sollte, dann noch in 1-Minutenschritten weiter backen. Kommt auf die Mikrowelle an. Wenn der Kuchen fertig ist, noch mindestens 5 Minuten in der Form lassen, dann erst stürzen. Glasur kann man drüber machen oder auch nicht.

Guten Hunger #mampf

Janet und Constantin, der heute 7 Wochen geworden ist #freu#huepf

Hallo Katrin,

hier mein absoluter Favorit unter den Marmorkuchen, den ich übrigens auch immer in der Silikon-Guglhupfform mache, und der bisher IMMER was geworden ist! Allerdings hab ich dafür noch nie die Mikrowelle benutzt...hmmm, aber hier trotzdem mal das Rezept:

Zutaten für eine Guglhupfform (geht superschön hoch):

3 Eier
3 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse Öl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Mineralwasser
2-3 EL Kakao

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf den Kakao verrühren. Teig in zwei Hälften teilen und in die eine Hälfte den Kakao unterrühren. Dann die helle und dunkle Teighälfte nacheinander in eine Form geben, mit einer Gabel spiralförmig durchziehen und bei 175 Grad ca. 60 Min. backen.
Tipp: Ich rühre immer ziemlich lange, umso lockerer wird der Teig.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen! :-)

Gutes Gelingen! #koch

LG #herzlich
Jessy



Schau mal unter www.trigo.de


da sind gaaanz viele Rezepte für tupper aller art.

:-D:-D:-D

Top Diskussionen anzeigen