selbst gemachte Schokolade ohne Zucker

Hallo,

ich habe ein prima Rezept für selbst gemachte Schokolade:

40 g Kakaobutter oder Kokosfett - mit Kakaobutter aber leckerer
20 g Kakaopulver (ich nehme rohes, aber Backkakao geht auch)
40 g Datteln, entsteint und mit ca. 40 ml Wasser fein püriert
1/2 Vanilleschote - nur das Mark
Gehackte Nüsse, 2 EL
Wer mag, kann 20 g Milchpulver noch dazu machen, dann ist es Vollmilchschokolade

Fett im Wasserbad schmelzen, Kakaopulver (und Milchpulver) dazu, umrühren, bis das Pulver sich gelöst hat
Dattelpüree dazu, umrühren
Vanillemark und Nüsse dazu

Wenn alles gut im Wasserbad vermengt ist, entsteht eine cremige Masse.

Diese auf ein Backpapier füllen, ein zweites Backpapier darüber legen und mit den Händen verstreichen.

Die Nüsse sind dabei ein super Abstandshalter, so wird die Schokolade nicht platt gedrückt.

An einem kühlen Ort fest werden lassen und dann naschen.

Das Rezept ginge natürlich auch mit Zucker, aber da ich keinen Zucker esse, süße ich mit Obst #freu Ich wünsche guten Appetit!

sbl

1

Danke für das Rezept - ich werde es mal ausprobieren... eine super Idee!!

Grüße, Claudia

2

Klingt gut Dein Rezept!

Was ist denn Backkakao?

3

Es gibt trinkkakao und backkakao.
Trinkkakao besteht aus backkakao, Zucker und Milchpulver.
Backkakao ist pures Kakaopulver ohne zusätze.

4

Ich ahnte es bereits und Du bestätigst es...wir trinken Backkakao.... muahhhhh

Top Diskussionen anzeigen