Warum gehen meine Kochversuche meistens in die Hose?

Hallo!

Ich kann nicht besonders gut kochen. Deshalb versuche ich es immer wieder nach Rezepten.

Heute habe ich dieses Rezept gekocht. Canneloni klassisch:

http://www.webkoch.de/rezept/5557

Es ging leider mal wieder in die Hose, obwohl ich mich ans Rezept gehalten habe. Ich hab nur die Butterflocken oben drauf weggelassen und die Canneloni waren doppelt gestapelt. Nach 30 Minuten war der Parmesankäse oben drauf tiefschwarz und die Nudeln noch nicht durch.

#heul Was mache ich bloss immer falsch?? Es hat voll doof geschmeckt. #schmoll

Bin über Tipps sehr dankbar!

Liebe Grüße, Shakira0619

Ich koche nie nach Rezept, hab aber schon viel Kocherfahrung. Nudeln brauchen Flüssigkeit zum garen und wenn du sie stapelst brauchen sie eben mehr. Parmesan ist nicht besonders fetthaltig, er wird schnell schwarz.

Das alles weiß man im Grunde durchs ausprobieren. Weitermachen und dazu lernen. #mampf#pro

Hallo und danke für Deine Antwort!!

Ich bin eigentlich so lange ich denken kann, bei der Arbeit in die Kantine gegangen.

Fange also jetzt erst richtig an, kochen zu lernen. Naja, ein paar Gerichte hab ich drauf. Aber ein paar mehr wären schon schön. :-)

Liebe Grüße, Shakira0619

Vielen lieben Dank für Deine Antwort!! Ich hab weiter oben schon ausführlicher geantwortet. Falls Du nochmal lesen magst.

Den Tipp mit dem Vorgaren, es sei denn die Nudeln schwimmen in Soße, werde ich mir auf jeden Fall merken!!

Liebe Grüße, Shakira0619

Top Diskussionen anzeigen