Alkoholfrei kochen? Trockener Alkoholiker

Hallo Ihr Lieben,

wir werden in der nächsten Woche Besuch von Freunden bekommen, für die wir kochen möchten.

Sämtliche Kochrezepte scheitern aktuell an der Situation, dass er trockener Alkoholiker ist - nicht mal Sauerkraut oder Aceto Balsamico darf verwendet werden? Oder sind die Alkoholmengenso gering, dass sie nicht ins Gewicht fallen? Denn wenn ich mir die Rezepte so anschaue - gerade für Gäste - da ist immer mehr oder weniger Alkohol im Spiel.

Vor 10-15 Jahren habe ich in einem Café gejobbt; seinerzeit war Alkohol auch nur in Spuren ein No-Go. Aber ich glaube, zwischenzeitlich gibt es doch auch Ansätze, wo Alkohol in Minimengen okay ist?

Liebe Grüße und danke für Eure Informationen!
sunflower17677

1

hallo...
also soweit ich weiss....
darf nochnich mal in der kleinsten menge alkohol im spiel sein...
sonst können sie recht schnell rückfällig werden...

also würde ich schon genau schaun was ich koche...

oder du fragts ihn oder seine frau oder freundin was er darf und was nich...

es sind in so vielen lebensmittel alkohol in den man es gar nicht denkt...

also ich würde fragen....

es wäre aufjedenfall esser und sicherer...



lg jacki(die dir hoffentlich helfen konnte)

2

Hallo Jacki,

danke für Deine Antwort.

Da ich selber laktoseintolerant bin und Gluten nicht gut vertrage, bin ich übervorsichtig...

Mich würde doch sehr interessieren, ob es wenigstens alkoholfreien Essig oder Sauerkraut gibt.

Liebe Grüße, schlaf gut!
sunflower17677

3

Mein Papa ist seit fast 20 Jahre trocken. Bin sehr stolz auf ihn :-D

Sauerkraut und Balsamico Essig sind gar kein Problem für ihn, isst er sehr gern #mampf. Was sicher nicht geht, sind Weinsaucen und und solche Dinge. Es soll auch Leute geben, die nicht mal Marzipan essen .. Aber wenn Dein Gast offen damit umgehen kann, würde ich ihn einfach fragen. Ich denke, da brauchst Du keine Scheu zu haben und er freut sich, dass Du Dir Gedanken machst ...


Liebe Grüße
Franziska

Top Diskussionen anzeigen