Wer kennt sich mit Schweinefleisch aus? Wie muss es sein?

Hi ihr Lieben,

ich hab da mal so eine Frage. Gestern gab es bei uns Spaghetti Bolognese. Dazu habe ich bei unserem Stammmetzger gemischtes Hackfleisch gekauft. Als das Essen fertig war, und wir gerade loslegen wollten, hab ich gemerkt, dass das Essen total nach Schwein gerochen hat. Naja, ich fand, es hat eher gestunken.

Es roch so richtig, wie man sich ein Borstentier vorstellt. Ich konnte es nicht essen.

Das Fleisch war wie gesagt von unserem wirklich guten Metzger. Das Hackfleisch wurde vor meinen Augen frisch aus großen Fleischstücken gemacht, hat also auch nicht lange gelegen.

Jetzt mal meine Frage: war das Fleisch schlecht, oder muss es sogar so riechen?

Meine Mutter meinte zu mir, gutes Schweinefleisch muss nach Schwein schmecken. Schlechtes schmecke schließlich nach fast gar nichts. Aber so extrem? Ich fand es einfach eklig.

Was meint ihr?

LG,
Manu

Ich hatte noch nie Schweinefleisch, dass nach "Schwein" gerochen hat.
Ich hatte überhaupt noch nie Fleisch, dass nach "Tier" gerochen hat.
Btw... eine Bolognese mach ich nur aus Rinderhack.

Ich habe zum letzten Mal als Kind "Hautkontakt" zu einem Schwein gehabt, wüsste jetzt gar nicht mehr, wie ein Schwein riecht....:-).. bist du derzeit aus irgendwelchen Gründen sehr geruchsempfindlich??
Was hat denn deine Familie dazu gesagt?

Hi,

ok, ich bin im Moment schwanger, vielleicht liegts daran ;-)

...aber ich hatte das Problem schon einmal, bei einem Steak vom Grill, das konnte ich damals auch nicht essen.

Mein Mann meinte, er würde nichts riechen und hats munter gegessen.

Ansonsten riecht das Fleisch ja auch nicht so. Schon komisch... Vielleicht wars ja ein altes Schwein gewesen, das wir da erwischt haben #kratz

LG,
Manu

Ich bin mal so keck und schiebe es auf deine Schwangerschaft.. :-)

Als ich das erste mal schwanger war, ist mir von dem Geruch meines Lieblingsessens, das meine Schwiegermutter für mich gekocht hat, schlecht geworden... ich wolt mich rausreden, aber sie hat mich angesehen und gefragt: Bist du schwanger..?? :-)

weiteren Kommentar laden

hallo,
Ich habe das gleiche Problem.. Ich habe mir eine halbe Sau besorgt um nicht immer dem Fleisch hinterher laufen zu müssen.. Aber das Fleisch stinkt.. Und das darf nicht so sein, gutes Fleisch stinkt nicht!
Es könnte sein, dass du eine Moore (ein Schwein dass schon Ferkel hat) erwischt hast, die stinken extrem.. Aber das müsste der Metzger dir gesagt haben.. Oder von einem nicht kastrierten Eber stinkt das Fleisch auch.. Das wäre die plausiblere Erklärung..
In jedem Fall würde ich es dem Metzger sagen, der hat das bestimmt nicht mit Absicht gemacht und wenn er dein Stammmetzger ist, hat er so die Möglichkeit, es wieder gut zu machen..
lg sina

Hi Sina,

danke für die Antwort #danke

Mein Mann meinte, er würde gar nichts riechen, bzw. es würde ihn nicht stören. Ich bin da aber sehr empfindlich. Letztes Jahr hatte ich beim Grillen ein mariniertes Steak erwischt (auch von diesem Metzger), das hat auch so schlimm gerochen, dass ich es nicht essen konnte.

Wie gesagt meint meine Ma immer, dass gutes Fleisch so sein müsste, darum hab ich mich noch nicht beschwert. Wenn ich das nächste Mal da bin, werde ich es auf jeden Fall ansprechen.

..oder ich steige auf Rindfleisch um, ist zwar etwas teurer, aber es schmeckt eigentlich auch besser.

LG und noch mal dankeschön,
Manu

kauf doch in einem anderen Geschäft ein. Wer weiß, was er da wirklich verarbeitet #kratz

Hallo,
ich finde, Schweinefleisch riecht und schmeckt ganz stark nach Schwein, wenn es eingefroren war! Je länger, desto stärker, und ganz besonders bei Hack
Sanne

Kann ich so nicht sagen und es darf auch nicht sein.

ähhhhhhhhhhhhmmmmm - hast Du schon mal ein lebendes Schwein gerochen???
Ich kann da keine Gemeinsamkeiten entdecken, es sei denn, das Fleisch stammte von einem unkastrierten Eber.

LG,

phoe-nix

auweia, das ist ja voll ekelig und ich habe das auch schon erlebt.

ich hatte mal vor einigen jahren kaninchenleber gebraten und stellte irgendwie fest,
daß die ganze küche plötzlich nach urin roch.. bähh, pfui teufel.. die teure leber landete ebenfalls im müll. sauerei!

Also Schweinefleisch darf eigentlich nicht zu sehr nach Schwein riechen und schmecken. Wir hatten das früher bei dem Schweinefleisch aus dem Supermarkt und das war einfach nur ekelig. Seit wir bei unserem Metzger (Bauer aus der Nähe) kaufen, haben wir das gar nicht mehr.

Hi ihr Lieben,

danke für eure Antworten #danke

Jetzt weiß ich, dass das Fleisch wohl doch nicht so ok war von der Qualität her. Bei meinem nächsten Besuch beim Metzger werde ich das ansprechen, mal sehen, was sie dazu sagen.

...und meine Mutter werde ich wohl auch aufklären müssen ;-)

Ganz liebe Grüße und noch mal dankeschön!!!

Eure Manu

Top Diskussionen anzeigen