Gulsch ohne Fix-Produkte?

Hallo,

ich habe gerade mit google gesuchta ebr leider alle Rezepte mit Fix-Soßen!

Kann mir hier jemand sagen wie er seinen Gulasch OHNE FIX richtig würzt und lecker macht?


Na, ich fang schon mal an zu "schnippeln"! Mal schauen ob ich rechtzeitig einen Tip bekomme?!

1

Ich mach Gulasch so:

ca. 600g Rindfleisch
4 EL Butterschmalz (oder Öl)
2-3 Tomaten
300 g Kartoffeln
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 rote Paprika
1 Lorbeerblatt
2 EL Paprikapulver edelsüß
evt. Gemüsesuppenwürfel
ca. 1 L Wasser
Salz, Pfeffer, MSp Kümmel

Fleisch bei starker Hitze im Butterfett scharf anbraten. Vom Herd nehmen, stückige Tomaten (auf Wunsch gehäutet), gehackte Zwiebeln u. Knoblauch hinzu. Paprikapulver hinzu und bei milder Hitze schmoren lassen.
Restl. Gewürze hinzu und mit Wasser auffüllen.

1 1/2 - 2 Stunden bei milder Hitze im geschlossenen Topf schmoren. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit die geschnittenen Paprika und Kartoffeln dazugeben.

Schuß Rotwein kommt auch nicht schlecht, oder ein bißchen geriebene Zitronenschale.

Gutes Gelingen. #mampf
lg
P.

2

Supi!!!
Werde gleich mal meinen blubbernden Gulasch abschmecken. Ich wäre wohl nie auf die Idee gekommen Lorbeerblätter und Kümmel zu benutzen....freu mich schon! Leckeeeeeeeer!!!

3

Hi!

Ich würde übrigens gemahlenen Kümmel benützen (oder zumindest etwas gemörsert).

lg
P.

4

Huhu...
Schau doch mal hier (ist zwar jetzt schon etwas spät, aber vielleicht für´s nächste Mal) :-) http://www.chefkoch.de/rs/s0/Gulasch/Rezepte.html Dort findest du über 600 Gulsch-Rezepte. Na, wenn du dort nichts findest... ;-)
Viel Spaß beim Kochen!

murmel #blume

5

Hallo!

Wie ist das Gulasch gelungen?

lg
Petra

6

Zwar etwas spät, aber vielleicht fürs nächte Gulasch. ;-)

1kg Gulasch
1kg Zwiebeln
1 Paprika

*Gulasch und Zwiebeln GETRENNT braten, dann zusammen in einen riesen Topf geben
*mit Wasser ablöschen
*mit Salz, Pfeffer, Curry, Paprikagewürz und 1TL Brühe würzen
*die klein geschnittene Paprika dazu geben
*immer wieder mit Wasser ablöschen, bis genug Wasser für die gewünschte Soßenmenge vorhanden ist
*nach Wunsch soviel Knoblauch wie man mag
*dann 45Min. köcheln lassen
*ev. mit Tabasco oder Sambaolek abschmecken (ABER VORSICHT!!!!)
*nun Soßenbinder (dunkel) zum andicken
*damit die Soße schön dunkel wird, Zuckerlukör! ;-)

Guten Hunger! #mampf
Gruß Heike

Top Diskussionen anzeigen