Suppenfleisch,Tafelspitz gekoscht mit Merrettich ?

hallo ihr lieben,
mein Mann wünscht sich suppenfleisch / Tafelspitz mit Merrettich und salzkartoffel.

Welches Stück fleisch nehme ich am besten und wie lang koch ich es ?

Danke Euch und Grüssle
Jona

1

Ich nehm dafür immer Suppenfleisch und koche es im Schnellkochtopf, ca. 45 Minuten, wenns noch etwas fest ist, dann mach ich den Topf noch mal zu und geb dem Fleisch noch ein Viertelstündchen. Im normalen Topf dauert es wohl an die 4-5 Stunden, je nachdem, wie groß das Fleisch ist.

Guten Appetit, mein Mann liebt das auch sehr, am liebsten natürlich mit frisch geriebenen Meerrettich.

Grüßle,
Kerstin

2

Tafelspitz ist ein Stück Lendenfleisch, nicht mit einfachem Suppenfleisch zu vergleichen.
Das Fleisch wird in siedende Brühe gegeben, so ca 2 Stunden, es darf aber nicht kochen.
Wenn du möchtest, schicke ich dir mein Tafelspitzrezept.

Gruß
geha

3

Hi Du,

oh das wäre super ! ! ! Weißt du auch wie man merrettich selbst macht ?

Danke Dir ganz doll!

4

Tafelspitz mit Gemüsesauce

Für 6 Portionen

10 g Butter, 10 g Mehl
200 g Zwiebeln, 150 g Möhren
150 g Petersilienwurzel
150 g Knollensellerie
1 Bund glatte Petersilie
100 g durchw. Speckscheiben
1,3 kg Tafelspitz
Salz, Pfeffer, 4 El Öl
2 Lorbeerblätter
3 Wacholderbeeren
2 Nelkenköpfe
½ TL. Pfefferkörner
Piment (gemahlen)
Zimt (gemahlen)
800 ml Rinderfond
100 ml Schlagsahne
1 - 2 El Zitronensaft, Zucker

1. Butter und Mehl verkneten und ins Gefrierfach legen. Zwiebeln, Möhren, Petersilienwurzel und Sellerie putzen und würfeln. Petersilie grob hacken. Den Speck in feine Würfel schneiden.

2. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter im heißes Öl rundherum gut anbraten, dann herausnehmen. Den Speck mit dem Gemüse, den Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Nelken, Pfefferkörnern und je einer Messerspitze Piment und Zimt im Bratfett unter Rühren gut andünsten. Fond und ¼ l Wasser dazugießen und einmal aufkochen lassen. Das Fleisch in den Fond geben (es sollte mit Flüssigkeit bedeckt sein) und bei milder Hitze 2 Stunden offen garen. Dabei öfter abschäumen.

3. Den Tafelspitz aus der Brühe nehmen und bei milder Hitze in Alufolie gewickelt im Backofen warm halten. Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen und offen bei starker Hitze auf ¾ l Flüssigkeit einkochen lassen (ca 15 Min.). Aus dem Gemüse die Lorbeerblätter entfernen. Das Gemüse und die Gewürze sehr fein pürieren und in den reduzierten Fond geben. Sahne dazugießen, einmal aufkochen lassen. Die Mehlbutter in Flöckchen dazugeben und die Sauce weitere 7 - 10 Minuten offen einkochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer guten Prise Zucker würzen.

4. Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Knödeln zusammen servieren. Dazu paßt in Butter gedünstetes Gemüse.

Zubereitungszeit: 3 Stunden


Mit selbstgemachtem Meerettich kann ich leider nicht dienen, den gibt es bei mir nur aus dem Glas.. :-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen