Familie XXL RTL2

Hallo zusammen,

schaut hier auch jemand gerade RTL2?

Also diese Familie wo der Vater Rücken krank ist, find ich echt den absoluten Hammer. Die haben 7 kinder und wohnen in einer winzigen Wohnung. Das 8. ist unterwegs. Naja anderes Thema. Nein ich habe nicht gegen Großfamilien.;-)

Was ich aber wirklich schlimm finde, ist dass die einen Schrebergarten mit Laube haben und sich nicht mal darum kümmern. Aus solchen Gründen wie kein Auto, Rückenschmerzen, schwanger, zu heiß, halbe Stunde laufen usw. Die wissen garnicht was sie ihren Kindern damit nehmen. Jeder der Kinder hat weiß doch wie toll es für die kleinen ist im Plantschbecken zu plantschen oder zu schaukeln und all die Sachen die man halt draußen so machen kann. Aber nein, da hocken die wie die Fliegen in der kleinen Wohnung und schwitzen vor sich hin.#augen Und dann noch aus Gründe die für mich nicht wirklich welche sind.

Bin ich die einzige die so denkt???#kratz

Lg Bienchen

1

Mal eine andere Frage: Ist es normal, dass Kinder in dem Alter immer nach 2 Woötern so laut und hektisch einatmen? Fällt mir bei dem Beitrag extrem auf..
#kratz #kratz #kratz

2

Ich denke mal das war die Aufregung.

Bei meiner Großen ist das so das sie fast das Luft holen vergisst, wenn sie mir ganz wichtiges erzählen muss.;-) Zwar nicht ganz so schlimm und auch selten.

3

Ja gut, das verstehe ich mit der Aufregung. Aber die Kleine im Fernsehen redet ja NUR so und das wirklich immer nach jedem zweiten Wort #kratz

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,

neeee,bist nicht die einzigste die so denkt.
Ich finde auch das sie sich mehr darum kummern sollten das die Kinder raus kommen-grade weil sie den riesen Garten haben.

Der Mann is doch Zuhause ,da soll er am Tag ne stunde oder zwei investieren und schon sieht der Garten en bisschen besser aus!
Und dann müsste es ja kein probelm sein, das was man täglich so braucht mit in den Garten zu nehmen und dort dann auch zu lassen.



...aber was will man machen....

6

also, ich habs nicht gesehen, aber wir haben uns mit absicht einen garten angeschafft (damals hatten wir noch 70qm wohnfläche), damit unsere kids raus kommen, tollen können etc, mittlerweile leben wir auf 130qm, aber den garten haben wir immernoch, er ist ja auch für uns etwas enspannung etc also nur mal so nebenher...wir wollen unserern garten nicht mehr missen, klar steckt auch arbeit dahinter, aber nur für unsere kids isses uns das wert ;-)


lg anita, die heute bohnen geerntet hat #freu

7

da denken wir ja wirklich gleich!;-)

8

Hallo Bienchen,
also ich hab es auch gesehen und mir gedacht ich höre nicht recht.
"da müssen wir dann morgens um acht los und Badesachen, was zu Essen und Trinken, Spielsachen, Sandelsachen usw. erst alles noch einpacken."

Also wir haben auch einen Garten, der ist mit dem Auto ca. ne viertel Stunde von uns weg, aber meist fahr ich mit dem Bus oder die Kinder im Hänger mit dem Fahrrad#cool Und wir haben draussen nen Vorratsschrank wo so Sachen wie Apfelsaft und Wasser, Zwieback, Knäckebrot usw. drin ist. So fahr ich dann halt immer noch wo vorbei und kauf bisschen Obst und Gemüse (wenn es nicht grade im Garten reif ist) usw.:-)

Handtücher, Badesachen, Sandelzeug, Bälle, Roller usw. haben wir alles in nem kleinen Gartenhäuschen draussen im Garten.
Also ich verstehe das Problem jetzt auch nicht so ganz was der Typ da hatte.
Ich hab immer meine beiden dabei und oft noch die drei von meiner Schwester und dann noch nen Kigafreund vom Großen oder so und fahr da dann auch mit dem Bus.

Für mich sind das alles nur Ausreden, aber das müssen sie ja selber wissen.

Liebe Grüße Janette

9

Ich habe das gestern Abend auch geguckt, und ich fande das auch mehr als unmöglich! Der Grund war, sie müßten 20- 30 min. laufen. Bei heißem Wetter laufe ich mit den Kindern auch täglich so lang, bis zum Schwimmbad, Abenteuerspielplatz etc. für mich ist das pure Faulheit. Und dann meinte der Vater, sie müßten immer alles mitschleppen wie Badesachen, Handtücher, Spielzeug u.s.w. also da frage ich mich, ob die so Dumm sind? Das kann man doch nach und nach hinbringen, und dann alles in der Gartenlaube unterbringen. Dann das Argument Abends noch so langer Fußmarsch, und die Kinder wären dann zu kaputt dazu. Ne, meine laufen auch Abends noch, mein Mann hat tagsüber den Wagen. Da muß man durch, und laufen ist Gesund. Auch das mit den Äpfeln, die hätten sie doch ernten können, und einmalig mit dem Taxi Heim. Für mich alles pure Faulheit, und blöde Ausreden. Dann die Kleine Wohnung, Arbeitslos, aber mit dem 8. Kind Schwanger. Ja klar, nur weiter so. Zum Schluss hatten sie ja plötzlich Helfer, wo es um den Umzug ging. Und das achte war ja ein Wunschkind #gruebel ( in der Situation?= Verantwortungslos). Und was mietet man einen Schrebergarten an, wenn man ihn eh nie nutzt? #kratz Total Undankbar fand ich das. Andere würden sich sehr darüber freuen. Und wenn ich schon Rückenkrank bin, noch ein 8. Kind? Naja......! Ich fand es beschämend, die armen Kinder. Und nochwas, in der Sendung mußten doch die Kinder um 16:00 rein, weil dann wohl große Kinder aus der Nachbarschaft Schulschluß hätten, und diese Kinder ärgern würden. Da dachte ich mir, wie und da bewegen die Eltern nicht mal ihren Ar**** aus dem Plattenbau, und gehen mit denen raus, um das zu regeln? Halloo??? Ne ne, Hartz4 in den A**** bekommen, und Null Bock, so siehts aus.

Die Mutter in einem Statement: " Kinder bereichern unheimlich", da meinte ich zu meinem Mann: Ja, denen wahrscheinlich im Kindergeld.

Nix gegen Großfamilien, aber das war für mich wieder mal Asozial hoch drei. Die andere Familie, die fand ich toll, einfach Klasse.

LG, Julia

15

#gaehn

....Dummheit, die man bei anderen sieht, wirkt erhebend aufs eigene Gemüt......


16

#bla#bla

10

aber


was ich schon bewundernswert fand,dass sie schon einen tag nach dem kaiserschnitt,nach hause gefahren ist!! #gruebel

lg

12

ja nu, das ist für sie ja auch keine große sache mehr....
ich fand das total erschreckend, wie sie so sang- und klanglos verschwunden ist ins krankenhaus und kaum jemand groß mitgefiebert hat wenigstens und dann eben wieder in der tür stand....
da gehört das offensichtlich zum alltag, dass jedes jahr ein kind kommt

13

ja stimmt!!!!

traurig!

und die kleine war so süss! #gruebel


aber wo 8 platz haben,passt auch noch n 9.! ;-)

die andere familie,mit den 10 kindern,die fand ich ganz toll!

lg nicole!

weiteren Kommentar laden
11

hatte nur nebenbei bissi reingeschaut gestern, sah aber die Familie da im Hochhaus.

also ne andere Wohnung hätte ich mir längst schon gesucht.

Ich hab auch 5 Kinder und finds wichtig das jedes Kind seine Privatsphäre hat.

Aber das mit dem rausgehen wenns sooo heiss ist kann ich verstehen......ich geh auch nicht raus wenns draussen so über 30 Grad sind.
Bei mir hats aber den Grund das ich ne chronisch kranke Tochter hab die nicht in die Hitze/Sonne darf.
Darum kann ich z.B. im richtigen Hochsommer auch nicht mal einfach so mit meinen Kids ins Schwimmbad

Top Diskussionen anzeigen