Super Nanny - Total falsches Stadtbild.... *ggrrrrrrrr*

Oh man, ich könnte grad echt platzen. Ok, so weit ist es doch noch nicht aber ich reg mich grad etwas auf. ;-)

Was da bei der SuperNanny erzählt und gezeigt wird, das ist echt der Hammer.
Ich finde es wird gerade ein total falsches Bild von Marzahn wiedergegeben und es wird total hochgepuscht. Sicher, es gibt einige Ecken wo es etwas rauer zugeht, aber welche Stadt hat diese Ecken nicht?!?

Es ist ausschließlich die Rede von Kriminalität, Drogen, Schulden, Assozialität, Rassismus, Alkohol, Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit, Armut und und und.

HALLO?!?!?

Sicher, das Thema der Sendung bezieht sich auf diese Probleme aber trotzdem!!

Ich lebe schon immer in Marzahn und ich kenne es anders, aber total!! Ich lebe freiwillig hier und werde es auch weiter tun, weil es mir hier einfach gut geht!! Es wurde in letzter Zeit und wird immernoch sehr viel getan hier und ich finde man kann sich echt nicht beschweren! Ich wohne sehr ruhig und im Grünen, habe den Stadtrand vor der Nase mit Natur ohne Ende und ich wohne keine 3 km von den Drehorten die in der Sendung zu sehen sind entfernt!
Mein Kind hat hier eine super Versorgung und Betreuung in Bezug auf die Kita und es gibt viele (soziale) Anlaufstellen, an die ich mich bei Problemen wenden könnte! Ich kenne einige Kitas und Schulen hier, die echt gut sind und sich dahinterklemmen.
Spielplätze, Jugendklubs, Freizeitangebote gibt es massig und es wird immer weiter ausgebaut!

Mein Kinder verwahrlost doch nicht, weil es in Marzahn lebt! Auch in der Ecke in der ich wohne gibt es massig nette Nachbarn, auf die man sich auch verlassen kann und die zusammenhalten. Es gibt Senioranclubs mit massiv Veranstaltungen und auch sonstiges für jede Altersklasse!!!

Oh man, sorry aber musste mal raus. Ärgert mich grad total welches Bild hier gezeigt wird von dem SCHLIMMEN Marzahn!!!

Schönen Abend noch!

1

uiii eine verbündete *fg*
schau mal 2 beiträge unter dir #schein

2

Ich krieg grad echt nen Hals, sowas sollte verboten werden ;-) Also ich meine, diese Darstellungen von dem Bezirk. Naja, endlich wird wieder etwas getan um die Vorurteile zu schürfen.


:-[

3

ja das denke ich auch.....ich wohne seid 18 jahren hier na ok bis vor 2 jahren hab ich in neukölln gelebt und ich war noch nie so froh wieder hier in marzahn zu sein;-):-)

und mir ist hier noch nie was schlimmes passiert und ich wohn bei peggy gleich um die ecke kann man sagen #freu

weiteren Kommentar laden
4

Ich komme ja auch aus berlin hast ja auch schon unter mein beitrag geschrieben....

Und ich finde das es total richtig ist was die da zeigen...
Die Jugendlichen sind nunmal so und das in manchen bezirken schlimmer als in anderen...

Und Berlin hat ja sowieso nen schlechten Ruf zu recht...

Ich finde nicht das dass total weit her geholt ist...
Macht doch mal die Augen auf , wenn du durch die stadt gehst die ganzen kleinen zwerge die schon Rauchen sich anpögeln anspucken ect.
Es ist einfach so ...

Und das fast alle weck gucken ist auch eine TATSACHE...:-[

6

Naja, aber wo hast du nicht rauchende und spuckende Teenager???!?!?!? Also ich kenne keine Gegend, wo es die nicht gibt.
Aber dass sich hier die Drogendealer die Hand geben, alles den Bach runter geht, es niemanden interessiert was der andere tut, alles trostlos und verkommen ist, es keine Arbeit gibt, ....?!?!?
Nee, sorry, das kann ich nicht unterschreiben. Es gibt Bezirke, wo ich das eher bestätigen könnte wie z.B. Hohenschönhausen oder Hellersdorf. Aber hier in der Ecke (also wo gedreht wurde) echt nicht....

7

aber wo ist denn das bitte übertrieben...
Es ist doch nunmal so das die Kids nach der schule nichts mehr zu tun haben oder keine ausbildung finden...
Denn machen die son scheiß.... :-[:-[

Es ist die REALITÄT was sie gezeigt haben...
traurig aber wahr...

weitere Kommentare laden
8

ich denke es liegt nicht an verschiedenen städten und orten.

schaut euch doch die eltern an, die verhältnisse in denen die kinder aufwachsen... dann weiß man doch warum die kinder so sind.

kinder von VERNÜNFTIGEN, liebevollen, ordentlichen...etc eltern werden meiner meinung nach nicht so...!

ich weiß das bei uns früher in der gegend auch solche "unerzogenen rotzlöffel" waren... diese meinten auch andere nieder machen zu müssen, auf dem spielplatz rauchen und saufen zu müssen.... und?
ein kind aus vernünftigen familienverhälltnissen gesellt sich nicht zu soetwas.
ich habe zumindest immer einen großen bogen um das "pack" gemacht.

10

#pro!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich danke dir!! ;-)

13

Hallo,

ich wohne in Hellersdorf(neben Marzahn) und meine Schwiemu seit 11 Jahren in Marzahn.
Sie sagte schon immer, dass es sooo ruhig da ist#kratz

Und nun müßte man sich schämen, wenn man gefragt wird, wo man wohnt...

Eo.

14

Du sagst es, meine Meinung.

Komisch, die Leute die da wohnen haben ein gutes Bild von Marzahn und sämtliche andere, die überhaupt keine Ahnung haben, erzählen immer Horrorgeschichten... Naja, endlich wird wieder was für die Vorurteile getan! ;-)

15

Hy

Wir können dir auch nur zustimmen.Wir wohnen auch in Marzahn aber eher am rand(Ahrensfeld) ich find es echt schrecklichw as dort gezeigt wurde.
Katja Salfrank wohnt auch selber in Berlin und weis wie es in manchen Stadtbezirken abläuft das gestern ware cht übertrieben.
Fra Salfrank war ja gestern bei Jhannes B. Kerner und dort hat sie auch klargestellt das sie auf den zuschnitt der gemacht wird keinen Einfluß hat und somit oft die guten Sachen nicht gezeigt worden sind.Was man sich hätte ja schon denken können.
Ich wohne sied gute 7Jahre in Marzahn(vorher Köpenick) und uns hat noch nie jemand mit den Messer bedroht oder sontiges denke auch das es was mit der Erziehung und den Umgang der Eltern zu tun hat.Immer werden aus Marzahn Familien mit 4-8Kind´s gezeigt.
Und das sowas net wirklich klappen tut wen dort keine Struktur Herrscht is ja jedem Klar denke ich.
Und wir haben auch in marzahn Jugndclub oder andere Sachen die man seinen Kind anbieten kann.Wir in jeden anderen Bezirk.
Najut das soll es gewessen sin.

Grins Niki und Nico

18

Hey!

Och schade, das bei Kerner hab ich leider nicht gesehen. Hätte ich mir echt anschauen sollen, schade.....

Naja, nicht mehr zu ändern.

LG

16

Es gibt nun mal solche Ecken und solche Ecken...
Ich wohne auch im Bezirk Neukölln, wohne aber in Rudow, wo es ruhig und grün ist. Ándere Teile von Neukölln sind da schon anders, ich sag nur Hermannplatz...
Da sieht man viele Dealer, Penner, Alkis etc.
Ich versteh gar nicht warum ihr euch so aufregt, meint ihr die Super-Nanny hat die ganzen Leute engagiert?
DAS ist ja wohl dort so gewesen..
LG Melli

17

Hallo Ihr Lieben,

ich will auch was sagen: Ich wohne auch seit 22 Jahren in Marzahn, bin hier aufgewachsen.

Die Super-Nanny habe ich auch gesehen und muss sagen, dass ich mich echt schäme, wenn ich jetzt sagen muss, wo ich wohne. Der Beitrag hat schön Vorurteile gesetzt. Danke RTL. Ich weiß schon, warum ich den Sender sonst boykottiere.

Dass es hier solche Kinder bzw. Erwachsene gibt weiß ich. Man sieht ne Menge davon. Aber es gibt ebenso viele, wenn nicht sogar mehr verantwortungsvolle Menschen hier.

Ich und mein Freund haben beide gut bezahlte Jobs und können uns nicht beschweren. Wir wohnen noch in Marzahn, bis kurz bevor meine Tochter zur Schule kommt und dann wollen wir umziehen, weil ich nicht möchte, dass sie auf eine der Schulen hier geht. Außerdem möchte ich nach 22 Jahren Marzahn mal etwas Neues sehen.
Meine Freundeskreis denkt da genauso und wir werden zusammen wegziehen.

Ich weiß das ist schlimm von uns, dass wir so denken und "ordentliche" Kinder erst gar nciht in die Schulen gehen lassen. Aber ich will nicht, dass meine Tochter einen solchen Umgang, wie es Angie & Co. es sind pflegt.

Hätte die kleine "Rotzgöhre" zwischen meinem Auto Steine geworfen, wäre ich jedenfalls unten gewesen. Dass sich dort keiner kümmert, kann ich fast gar nicht glauben. Zumal doch dort gerade keine Rostlauben standen, sondern ganz gute Auto´s.

Mir hat uach noch nie jemand n Messer in den Rücken gerammt, als ich nach 20:00 Uhr noch vor der Tür war. Als 15-Jährige nicht und jetzt als 28-Jährige auch nicht.

Der Ausländeranteil ist doch hier auch sehr gering im Gegensatz zu Kreuzberg oder Neukölln oder gar in anderen Städten Deutschlands.

Im Übrigen heiße ich Mandy und komme aus Marzahn. Jemand war einmal entsetzt, als ich meinen Namen und Wohnort gesagt habe. Ich würde gar nicht wie eine Mandy aus Marzahn aussehen, sagte er.

Naja, mit Namen gibt´s ja auch genug Vorurteile. Stimmt´s alle: Mikes, Ronny´s, Mandy´s usw.
Das ist wohl auch ein Thema für sich.

LG an alle Marzahner und danke für´s Lesen

Top Diskussionen anzeigen