Hund Rufus --wo war das nochmal?

Hi,

hab immer im Kopf, wenn ich einen Hund habe, würde mir Rufus gefallen.
Irgendwo im TV hieß mal so einer...
Aber wo?
Ich überlege schon Monate und komm nicht drauf!
Vielleicht wißt ihr wo das mal war?

LG
Sasi

1

hallo,

war das nicht der erste hund bei gzsz, der bei hannes und senta lebte #kratz

weis ansonsten nur, das es rufus sturm gibt bei unter uns ;-)


lg knutsche-maus

2

Hallo,

der 1. Hund bei Senta und Hannes (GZSZ) hiess GONZO!!:-)

Hund mit Namen Rufus kenne ich auch nicht!!#gruebel

LG Tanja!!#huepf

3

HI

bei Disney`s "Kim Possible" gabs einen Hund "Rufus" und dann noch bei "Finn und Lili auf dem Bauernhof" auch ein Hund namens "Rufus" ah ja und bei "Manhattan Lovestory" mit J.Lo - da gabs auch den Hund "Rufus" - vielleicht ist ja was dabei #freu

lg Isis #huepf

4

Hi,

#danke
also die ersten 2 Filme kenne ich gar nicht...
Manhattan Lovestory...keine Ahnung ob ich das gesehen habe...worum gings da???

LG
Sasi

5

hi

bitte schön:

Marisa Ventura (JENNIFER LOPEZ) lebt mit ihrem zehnjährigen Sohn Ty (TYLER GARCIA POSEY) in der Bronx – in einer recht bescheidenen Wohngegend. Ihren Lebensunterhalt verdient sie sich jedoch, wie Tausende andere New Yorker, im noblen Manhattan, und zwar als Zimmermädchen in einem Luxushotel. Jeden Tag pendelt sie zwischen diesen zwei Welten, mit deren Unvereinbarkeit sie sich längst abgefunden hat – ihr dort oben, wir hier unten. In einem übermütigen Augenblick jedoch übertritt sie die strengen Arbeitsregeln der Nobelherberge, als der im Hotel logierende Christopher Marshall (RALPH FIENNES), ein gut aussehender Lebemann und heißer Anwärter auf einen Senatorenposten, sie für einen Gast hält – eine Ebenbürtige.

Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch kaum haben sich die beiden gefunden, verlieren sie sich auch schon wieder aus den Augen. Während sich Christopher nicht mehr auf seine politischen Aufgaben konzentrieren kann und überall nach der wie vom Erdboden verschluckten Traumfrau sucht, bemüht sich Marisa nach allen Kräften, vor seinen Augen im Luxushotel Beresford noch unsichtbarer zu werden, als es die Zimmermädchen der schönen und reichen Hotelgäste sowieso schon sind. Doch das Schicksal nimmt seinen Lauf und führt das ungleiche Paar für eine Nacht zusammen. Als Marisas wahre Identität enthüllt wird, müssen beide feststellen, dass Welten zwischen ihnen liegen – obwohl sie eigentlich nur eine U-Bahn-Fahrt von Manhattan in die Bronx voneinander trennt.

lg Isis #huepf

P.S. Der war echt süss#freu

Top Diskussionen anzeigen