Welches Buch muss man dieses Jahr/Sommer gelesen haben?

Hallo,

die Frage steht ja schon oben. Gerne ergänzt durch, was von den geplanten Neuerscheinungen möchtet ihr lesen? Genre ist erstmal egal, der Herbst kommt bzw. der Sommerurlaub naht und mein Nachttisch ist leer.


Das einzige was ich nicht lese sind diese komischen "Frauenromane" mit den bunten Covern.


Vielen Dank.


LG Reina

Die fremde Königin steht auch auf meiner Liste.

Da bin ich gespannt.

LG

Ich finde leider, dass es das bislang schwächste Buch von Gablè ist. Ich fand 'Das Haupt der Welt' schon nicht so gut, das jetzt ist einfach enttäuschend. Aber vielleicht empfindest du das ja ganz anders. :-D

Ich werde berichten

Ich bin schon fast durch und weiß jetzt, was du meinst.

Ich finde das Buch nicht schlecht, aber es ist eben nicht Waringham ;-)

Ich kann vieles an Adelheid irgendwie nicht ausstehen und sie ist mir äusserst unsympathisch.

Ich lese jetzt weiter.

LG

Karolinas Töchter fand ich sehr gut
Und da viele von
Die Charité schwärmen, werde ich mir das jetzt auch mal holen

Top Diskussionen anzeigen