Wer kennt den Film Syriana ?

Hallo, Ihr Lieben,

wir haben uns den Film gerade ausgeliehen. Bis zur Mitte lief auch alles gut, aber dann fing der Film an zu haken und dann ging gar nichts mehr ... Nun wissen wir nicht, wie es weiterging. Das letzte, was wir gesehen haben, war, als Matt Damon mit Prinz Nasif in Beirut angekommen ist. George Clooney hatte den Auftrag zur Ermordung von Nasif gerade an diesen anderen Typen weitergegeben. Und was war dann noch alles ? Was ist aus den Jungs in der Koranschule geworden ? Was aus NAsif, Matt Damon und George Clooney ... ?

Bitte helft mir !

Liebe Grüße

Steffi

1

Hallo,

http://de.wikipedia.org/wiki/Syriana

Da steht es zwar nur sehr grob, aber ich bekomme es detailliert nicht mehr zusammen.

In meinen Augen war das Thema des Films sicher interessant, der Film selber aber so ziemlich der Langweiligste, den ich je gesehen habe.

LG
Sassi

2

Ich habe den Film gesehen und fand ihn super sch... Naja ich glaube ich war zu blöd dafür ;-)

Einer der miesesten Filme die ich je gesehen habe :-[

LG
Bridget

3

Mein Sohn hat ihn im Kino gesehen und kam nach Hause und meinte auf die Frage, wie er war "Bumm". Es hätte ständig Bumm gemacht. Er hatte nicht wirklich verstanden, worum es ging.

Ich schaute ihn mir letztens auf DVD an, brach aber bald ab, weil die Handlungsstränge einfach zu unübersichtlich waren, um Spannung zu erzeugen, außerdem war er mir zu brutal.

Bei der Szene mit den Nägeln rausziehen schaltete ich ab.

4

Hallo

Hab den Film im Kino gesehen und das war für mich der schlechteste Film aller Zeiten #augen

Vielleicht war ich auch zu blöd dafür, aber ich hab überhaupt nicht begriffen um was es da überhaupt ging #kratz

Und er war so langweilig dass ich beinahe eingeschlafen bin #gaehn

Ausser das "Bum-Bum" und die Szene mit den Fingernägeln mag ich mich an nichts mehr erinnern #kratz

Gruss
Smash #blume

5

Hallo!
Also ich wuerde Dir auf jeden Fall empfehlen den Film mal richtig zu schauen. Ich persoenlich halte ihn fuer grossartig, auch wenn er sich ganz schwierig zum erzaehlen ist, weil es mehrere Handlungsstraenge gibt, die mehr oder weniger miteinander verknuepft sind.
Es ist keine leichte Kost.
Ich habe ihn vor ueber einem Jahr auf DVD gesehen. Im groben und ganzen geht es darum zu skizzieren, wie es zu den Unruhen in den mittleren Osten kommt.
Um es ganz einfach zu machen: Die Jungs aus der Koranschule gerieten in extremistische Kreise, religioese Gehirnwaesche und begingen schliesslich ein Selbstmordattentat mit der Bombe, die George Clooney verloren hat.
Verdeutlicht sozusagen, dass die Schwachen dazu missbraucht werden als lebendige Sprengsaetze fuer die religioesen Fanatiker zu dienen.
Matt Damon entgeht ganz knapp einen Anschlag und George Clooney kommt um - wie, weiss ich leider nicht mehr.

Wie gesagt, grossartiger Film. Jedoch fuer anspruchsvolleres Publikum.
Persoenliche Empfehlung: Zwei mal gucken, um die Verknuepfungen zwischen den Handlungsstraengen richtig nachvollziehen zu koennen.

Top Diskussionen anzeigen