Kindermund

Hallo und ein schönes Wochenende!

Mein lieber Rafael (3J) macht sich seine eigenen Regeln. An sich finde ich es auch völlig ok. Er möchte eben alles selber machen und entscheiden. Im gewissen Rahmen wird es von uns auch toleriert. Manchmal ist er mir aber ein riesen Rätsel. Und ich muss tief in meiner "trickkiste" wühlen, damit er nicht zum Brüllmonster mutiert. 🙈

Eines morgens habe ich ihm die Kleidung hingelegt und ihn gebeten sich an zu ziehen. Er hat die Herausforderung mit voller Begeisterung angenommen. Doch beim Unterhemd hat er gefragt ob ich ihm helfe. - „sehr gerne”, und wollte ihm das Hemd über den Kopf ziehen, als er plötzlich brüllte - „Nein Mama!!! ICH. mach. das!”. Da war ich kurzzeitig doch etwas verwirrt. Leider kann ich mir nicht alle Aussagen merken 😅 Aber heute, dass hat allem die Krönung aufgesetzt 🤣

„Rafael, wo sind deine Strümpfe? Zieh sie dir bitte an, es ist kalt”

„Nein Mama. Ich hab doch schon meine Füße an”

😂😂

Was haben eure Kinder denn schon so lustiges, kurioses oder schwer nachvollziehbares erzählt? Ich bin gespannt 😃

Lg hope

3

Hallo, ja sowas kenne ich auch...

wir sind unterwegs gewesen und kommen nach Hause. Also zuerst rein in bequeme Klamotten, im Schlafzimmerzimmer hab ich den Push-Up BH ausgezogen. Anschließend werde ich im Wohnzimmer von unserem Sohn (4) begrüßt: "Mama, hast du deine Brust angeschnallt?"

Hab mich vor lachen weggeschmissen.

1

Hey
Meine tochter ist 2 jahre alt,kennt den Unterschied zwischen mann (pullermann) und Frau (Mumu),sie geht seid 1 jahr in die kita,eines tages stürmt sie rein statt “guten Morgen“ brüllt sie “mein papa hat ein pullermann und meine mama eine mumu “..ich dachte nur ,ach du scheiße,alle anderen haben sich totgelacht..ich im nachhinein auch aber im ersten moment stand ich da wie blöd xD

Ja die zwerge sind echt gut
Lg

2

🤣🤣 Auweia. Da hätte ich mich sicher gekugelt vor Lachen.

Ja, erstmal muss man sicher gehen ob DAS wirklich gerade das eigene Kind gesagt hat 🙈😅

7

Naja, muss etwas ausholen.

Wir gehen an Mittelaltermärkte, und da haben wir immer mal wider ein Musikgruppe angetroffen, welche nicht immer so Jugendfreie Lieder Singt. Aber uns gfällt diese Gruppe ganz gut, nette Herrn ;-)

Nach so einem Wochenende, gehe ich Einkaufen, auf einmal Singen die Kinder damals 3 und 5 Jahre alt. Cantus Phallus schallala…. in voller Lautstärke.
Ich wurde auch ganz komisch angeschaut #schwitz

weiteren Kommentar laden
4

"Mama, als du so alt warst wie ich, haben die Dinosaurier noch gelebt" 😫 Kind vier Jahre alt

5

Unsere kleine Schwester, 11 bzw 12 Jahre jünger als wir grossen Schwestern , im Kindergarten zur Erzieherin. Ich hab keine Schwestern, ich hab drei Mütter.

6

Junior beim Abendessen mit gerade 4: schaut mich total entgeistert an und fragt:“Mama schmeckt dir die Schildkröte?“
Ich hab diese Längs in Viertel geschnittenen Gurkenstiks gegessen!

8

Unser 5 Jähriger beim Abendessen:" wenn mich ein Mädchen küssen möchte, dann schieße ich sie mit einer Rakete auf den Mond"😂

19

One way 😂

weiteren Kommentar laden
9

Kind, 2 j rülpst
"Mama! Mein mund hat gepupst!"

10

Eeeecht luuuuuustig #rofl

11

Achja.

Darüber müsste man Buch führen...

Spontan fällt mir nur ein:

Papa, die Mama schiebt sich Bonbons in die die Mumi (ich bin froh, dass sie vorm Kindergartenstart das Wort Tampon gelernt hat)

Ein anderes Mal frage ich sie innerhalb ihrer etlichen Rollenspielszenarien im Ernst:

"Mäuschen, wenn du mal groß und verheiratet bist, kommst du mich denn dann öfter besuchen?"
"Wieso? Wo wohnst du denn dann?"

Ich liebe die kindliche Logik :-)

LG

12

Meine Tochter war 18 Monate alt, als sie das "L" nicht aussprechen konnte und stattdessen immer ein "S" gesagt hat. Gleichzeitig hat sie immer alles kommentiert, was man gemacht hat - z.B. "Mama trinkt", "Papa isst" usw.
Wir stehen also im Supermarkt in einer laaangen Schlange, ich habe meine Tochter auf dem Arm. Die Schlange bewegt sich, ich gehe zwei Schritte vor und meine Tochter brüllt mit Inbrunst quer durch den Laden: "Mama säuft!"
#schein

Top Diskussionen anzeigen