Kita Eingewöhnung - ab wann für 1 Woche in den Urlaub?

Hallo zusammen,
Meine Tochter geht ab diesem Sommer in die Kita, sie wurde vorher nicht fremd betreut. Was meint ihr, wie lange sollten wir an der Eingewöhnung auf eine einwöchige Urlaubsreise mit ihr verzichten? Habe gehört dass man erstmal nicht in den Urlaub sollte nachdem sie eingewöhnt ist.

Lg

1

Ps: sie ist 2,5 Jahre :)

2

Das hängt denke ich auch davon ab, wie sie die Eingewöhnung mit macht.

Aber ich würde sie schon so 6 bis 8 Wochen nach der Eingewöhnungszeit in der kita lassen das sie die Regelmäßigkeit hat.

3

Gibt es die Möglichkeit erst in Urlaub zu fahren? In der eingesetzten ist es ja auch meistens so dass die Kinder erst mal krank werden.
Unsere große kam mit fast 3 in die Kita, war eine Woche da, eine Woche krank so zog sich das ganz auch etwas. Allerdings ist sie immer gerne gegangen und es gab morgens selten Probleme.

4

Ich würde dir raten die ersten 3 Monate sie nicht rauszunehmen. Ja mal ein langes Wochenende, aber keine Woche. Klar könnte es eine entspannte Eingewöhnung werden, aber eben auch dauern, da sie ja noch nie in einer dauerhaften Fremdbetreuung war. Krankheit wirft die Eingewöhnung sowieso meist aus der Bahn, da wäre Urlaub auch noch kontraproduktiv.Also vorher Urlaub machen!

5

Würde den Urlaub vor der Eingewöhnung machen. Die Kinder müssen sich an die neue Situation erst gewöhnen. Du weißt ja auch nicht wie dein Kind reagiert. Manche Kinder sind nach 3 Tage eingewöhnt und andere brauchen Wochen bis Monate. Meine Große hat 3 Wochen gebraucht bis sie zu 100% angekommen war, mein Kleiner hat mich schon am ersten Tag nicht wirklich gebraucht, aber er wurde ja quasi schon 2 Jahre eingewöhnt durch das abholen und bringen der großem Schwester.

Nicht alle Kinder werden sofort krank im Kindergarten. Meine waren das kaum. Andere sind anfälliger. Man kann nichts 100% voraussehen.

Top Diskussionen anzeigen