Inline Skates für knapp 4-jährigen?

Hallo!

Mein Sohn möchte unbedingt Inline Skates haben! Er wird Anfang des Jahres 4. Motorisch ist er gut dabei und fuhr früh mit allem was Räder hat, aktuell meist mit dem Fahrrad (um den 3. Geb. rum). Für mein Empfinden ist es für Inliner aber dennoch noch etwas früh. Habt ihr Erfahrungen mit so jungen Skatern?

Liebe Grüße

1

Schau mal, wir hatten in dem Alter die hier:

https://www.mytoys.de/muuwmi-rollschuhe-quad-neon-mit-leuchtrollen-6711156.html

Sind quasi Skater mit 4 Rollen, die aber nicht unterm sondern neben den Schuhen sind- also nicht so kipplig und vor allem steht man nicht so hoch... Unsere liebten sie- und sind dann einfach ohne Probleme umgestiegen auf richtige Skater...

2

Meiner stand im Sommer mit knapp über 4 das erste Mal auf Inlinern, da er es beim großen Bruder gesehen hat.
Nach etwas Übung kann er mittlerweile alleine drauf stehen und kommt auch schon etwas vorwärts. Die richtige Technik hat er noch nicht ganz raus.
Hat aber trotzdem richtig Spaß dran.
Er fuhr auch früh alles was räder hat.

Ich würde es versuchen, wenn er es sich wünscht.

3

Ja, knapp vier geht bei Kindern mit entsprechender "Räder-Begabung" super auch auf Inlineskates. #pro

4

Meine Tochter bekam welche zum 4.Geburtstag, nachdem sie davor einen Winter lang regelmäßig Schlittschuh gelaufen ist (und es gelernt hat).
Sie hat verstellbare Inliner Gr.25-29 von Amazon bekommen und ist damit am Geburtstag gleich losgefahren. Aber erst jetzt, mit 5,5 Jahren sieht es auch nach richtigem Fahren aus und sie kann bremsen und flüssig fahren.
Zwischendurch war das Interesse abgeflacht, da man ja auf Roller und Fahrrad doch sehr viel schneller unterwegs ist.

Top Diskussionen anzeigen