4 Jährige kann nicht ruhig sein

Unsere Tochter ist 4 geworden und sie macht 24/7 Geräusche, am häufigsten summen, was uns tierisch auf den Geist geht. Ich wollte mal fragen, ob das normal ist und ob das andere Kinder auch machen.

1

Liegt vielleicht an m Alter. Mein Sohn wird bald 4 Jahre und singt und summt auch sehr gerne, aber nicht 24/7 😁😁😁

2

Ist übrigens neu, so seit circa 6-8 Wochen ist es verstärkt da.

3

Auch im Schlaf? 😂

Ja, das ist normal. Meine hat eine Zeit lang gepfiffen.
Das vergeht aber wieder. Kinder entwickeln sich so rasant, dass das Summen bald vorbei sein wird, ehe sie uns mit anderen Geräuschen den letzten Nerv ziehen. Bei uns ist es grad die Gitarre😜
Obwohl das im Gegensatz zur Trommel noch human klingt😝

4

Ja... leider normal 🙈
Meine große ist 4,5. Entweder sie redet, singt, summt, schreit rum oder kichert... Den ganzen Tag lang. Nur schlafen kann sie in Ruhe.

5

Okay, also bleibt zu hoffen, dass es eine Phase ist?

10

Bleibt vor allem zu hoffen, dass keine noch anstrengendere Phase kommt. 🤪

6

Huhu. Meine Tochter auch 4 ist auch so. Augen auf gleich Mund auf...Augen zu dann Mund zu.
Am liebsten zählt sie..immer soweit sie kommt und dann wieder von vorne..so bis 20 oder 30.
Oder auch mal nur bis 10...je nach Lust und Laune.
Also alles ganz normal. Denke ich.
Liebe Grüße

7

Auch reden tut sie ununterbrochen...

8

Unser großer ist frisch 3 und plappert ohne Unterlass. Und wenn nicht das, dann schreit er oder brummt/summt, als wenn er einen Staubsauger/eine kettensäge/eine Bohrmaschine in der Hand hat. Es ist extrem anstrengend und nervraubend. Passend dazu ist der kleine bruder, fast 2, auch am summen/brummen oder lautstark am schreien/weinen, weil der ältere ihn geärgert hat.

Wünsche dir viele nerven...

9

Bei uns mit knapp 2 ist gerade die Batman-Stimme total angesagt. Echt gruselig, wenn sie um 3h nachts so Mama sagt 🤣🤣

Und mit jedem Wort das sie lernt wird es gruseliger.



vlg

12

Habt Ihr mal die Stimmbänder anschauen lassen?

Also, wenn sie das nur manchmal macht, ist das sicher nicht schlimm. Aber immer ist nicht gesund /normal.

13

Nein, weil sie es definitiv absichtlich macht und sich dabei kaputt lacht. Außerdem kann sie ganz normal reden flüstern schreien quietschen.


vlg

11

Jap, normal.

Wenn es ruhig ist, ist was nicht in Ordnung.
Ich find's total super, dass ständig gesungen oder gesummt wird.
Das sabbeln nervt manchmal, kommen aber auch lustige Sachen bei rum. ;)

14

Hallo,

bei so kleinen Kindern ist es ziemlich üblich, dass sie in ihrer Phantasiewelt leben und das mit Geräuschen untermalen.

Unser Sohn macht das noch mit 10. Da ist das nicht mehr so normal. Bei ihm liegt das daran, dass er Träumer-ADS hat.
Am Wochenende haben wir einen sehr süßen 5-jährigen kennen gelernt, der ständig gesummt und geredet hat.
Da war unser Sohn genervt, und wir haben uns weggeschmissen. #rofl

LG

Heike

Top Diskussionen anzeigen