Ständig wiederkehrender Magen-Darm-Infekt+Fieber

Guten abend ihr Lieben,

ich weiss einfach nicht mehr weiter Julian (3,5 Jahre alt) hat seit Anfang Februar einen ständig wiederkehrenden Magen -Darm-Infekt mit hohem Fieber (zw. 39-40,1).
Wir waren deswegen sogar im KH im Februar.#schmoll

Der Infekt dauert dann auch richtig lange (zw. 4 Tagen und 2 Wochen!!:-[

Wenn wir gerade denken jetzt haben wirs gepackt, dann kommt er zwischen einer Woche und paar Tagen wieder.

Erbricht dann zwischen 5 und 19 mal am Tag!#schock

Ich habe sogar vom Kinderarzt ein großes Blutbild gefordert,mit Untersuchung auf Zöliakie.

Laut ihm war alles in Ordnung,nur das man halt gesehen hat dass er noch bisschen krank war und er angeblich super Abwehrkräfte hat.(Frage mich nur wo die sind)

Als ich ihn heute so um 20:00 Uhr ins Bett gebracht habe hat er ständig gewürgt,und da dachte ich schon,oh nein.Habe ihm dann direkt eine Vomacur gegeben und er hatte da 38,5.
Er ist dann wieder um elf aufgewacht und hat angefangen noch was aufzuräumen#kratz,und hat total geglüht,habe ihn wieder ins Bett gesetzt und da hat er alles voll gebrochen.Habe dann nochmal Fieber gemessen und da hatte er 39,6.Habe ihm dann eine Paracetamol gegeben.

Ich weiss einfach nichts mehr,er kann doch nicht nur noch von Vomacur und Paracetamol leben.

Durchfall hat er nur selten dabei.

Was soll ich nur noch machen?

Geschaffte Grüße#gaehn

Jamjam mit Julian (*20.08.05),der gerade so halb schläft

1

Hallo

1 Zöliakie äussert sich komplett anders ich weis das weil ich Zöliakie krank bin und dazu noch diabetes typ 1.
Dann ist es völlig normal das man sich auch wiederanstecken kann.
Das was du beschreibst klingt wie magen-darm, rota oder Nora viruse sie sind sehr aggressiv und beständig.
Wir haben auch gerade Rotaviren meine große mit 3 jahren.
Der Arzt fing an ist normal durch den Kindergarten und auch so man kann es auch verschleppen.alles bei 95 grad waschen und viel Händewaschen und desinfezieren wennn es möglich ist.
Dann sollte eine erneute ansteckung vermieden werden können.
Machen kann man nichts gegen die Magen -darm sache gibt es keine Mittel.

2

Hallo Jamjam!

Hmh, leider leider kann ich Dir nicht wirklich was raten. Wir wurden bisher fast ganz verschont von irgendwelchen Magen-Darm-Geschichten. Ich weiß aber, wie schlimm dieses ständige Würgen ist. Man sitzt dann so hilflos daneben und versucht es dem Kind so erträglich wie möglich zu machen...

Ich bin natürlich kein Arzt. Und ich weiß, dass es die verschiedensten Magen-Darm-Viren gibt udn dass jeder Mensch anders reagiert. Manche sehr stark, andere fast gar nicht.

Aber dennoch finde ich diese Häufigkeit und gewisse Regelmäßigkeit bei Deinem Julian nicht so recht "normal". 19 mal Erbrechen? Das ist ja fruchtbar.

Ich würde versuchen das durch Deinen Kinderarzt genaustens abklären zu lassen. GGf. noch durch einen anderen Arzt.

Vielleicht findest Du "HIlfe" oder Infos im Internet?

Lass Dich nicht abspeisen mit "Ach, das ist nur ein neuer Magen-Darm-Virus".... wer weiß, was vielleicht wirklich dahinter stecken kann. Will Dir aber keien Angst machen. Wie gesagt, bin kein Arzt.

Und, ich kann mich auch irren, aber ist es nicht so, dass man sich am selben Erreger nicht erneut anstecken kann?

Ich drücke Dir von Herzen die Daumen, dass es Julian bald richtig gut geht.

LG
Moni & Aylin (18.02.06) - die zum Glück eher nicht anfällig ist für Magen-Darm-Infekte

3

Hallo ,
wir haben /hatten es so ähnlich immer wiederkehrend.
Jetzt scheint es etwas besser. doch ich traue auch nciht so ganz. Es war auch meist nicht soooo schlimm nur einmal hatten sie eine woche lang sehr hohes Fieber.
Das letzte Mal war mein sohn und meine kleine Tochter mit Magen Darm letzte Woche krank . Jetzt scheintz es einigermaßen o.k. Sie essen aber noch sehr wenig.
Ich hatte das ganze letztes Jahr von August bis Dez. Immer wieder schlecht übelkeit kein Appetit und ein seeehr sensibles schlecht schlafendes Baby noch dazu.
Hier geht es gaaaaanz vielen auch so . sehr oft wiederkehrender magen darm Virus.

Also Tipp wie man das losbekommt habe ich auch nicht als super Hygienisch zu sein sehr pingelig.

Elli81

Top Diskussionen anzeigen