Spiele für den Kindergeburtstag (4 Jahre)

Hallo, Alena wird am Dienstag 4 und am Freitag wird mit ihren Freundinnen und Freunden (7 Kinder mit Alena) gefeiert.
Habt ihr ein paar Tips wie wir den Nachmittag schön gestalten können?

Danke schonmal, und schöne Ostern, Alexandra

1

Hallo!

Wir haben den Eierlauf gemacht, auf einen großen Löffel ein Überraschungsei und dann gehen die Kinder zu zweit um die Wette, wer als erster am Ziel ist, bekommt ein kleines Tütchen voll Süßigkeiten oder was anderes...

lg
Antonie

2

Hallo Alexandra,

ich hab zwar noch ein bisschen Zeit, aber hier auf der Seite schon mal ein paar schöne Anregungen gefunden:

http://www.kindergeburtstag-spiele.de/

Vielleicht ist da ja was für Euch dabei :-)

LG und viel Spaß
Heidi

5

dankeschön!
Die verzierten Ballons finde ich klasse!!

LG Alexandra

3

Hallo Alexandra,

wichtig wäre, dass du dir überlegst, wie der Nachmittag strukturiert werden soll.
Erst einmal essen oder gleich spielen? Was für Spiel, vllt. ein Motto? Was soll es abends zu essen geben?
Schaffst du das alleine?
Als meine Tochter so klein war, hat mir eine Freundin geholfen. Ich war für die Spiel zuständig und sie für das Essen, so hatte ich keinen Stress.. (Ich habe ihr dann bei dem Geburtstag ihres Sohnes geholfen ;-))

Wahrscheinlich kommen die Kinder um 15h, oder?
Dann evtl. eine "Kaffeetafel", gemeinsames Geschenkeauspacken mit einem Spiel, dann evtl. eine Bastelaktion und weitere Spiele. Habt ihr einen Spielplatz in der Nähe? Das kommt auch immer ganz gut an und gg. 17h oder 17.30h Abendessen und ein bisschen ausklingen lassen mit Malkopien o.ä.

Wieviele Mädels und Jungen sind es denn? könnt ihr raus oder feiert ihr drinnen???

lg Tanja

4

Hallo Tanja, ein bisschen "Plan"habe ich schon gemacht, die Feier beginnt um 15Uhr mit Kuchen, dann darf Alena die Päckchen auspacken. Wenns schönes Wetter ist gehen wir raus, wir haben ein großes Grundstück mit eigenem Spielplatz (Schaukel, Rutsche, Baumhaus, Sandkasten, Turnstangen, jede Menge Fahrzeuge....)und Alena bekommt ein großes (3m)Trampolin. Ich denk mal damit wäre der Nachmittag verplant. Mein Mann und unsere große Tochter (fast 14)sind mit zur Stelle.
Für schlechtes Wetter suche ich noch ein paar schöne Spiele.
Es sind 2 Jungs (5+3)und 5 Mädchen (eine ist 5, die anderen 4).
Abends solls bei schlechtem Wetter Nudeln, bei schönem Wetter gegrillte Würstchen geben.
Alena möchte gerne Topfschlagen spielen. Ich habe überlegt Ü-Eier für jeden zu kaufen und einen Eierlauf zu machen.

Wie klingt das??

LG Alexandra

6

Perfekt... #pro

Also, Spiele für drinnen. Da die kiddies alle Kitaerprobt sind, wie ich annehme, kannst du Kreisspiele machen und da solltest du mal mit dem Wort selber googlen, da kommt soviel...

Und draußen geht sonst noch
-Ticker,
-Verstecken - und hier gibt es eine neue Variante, die Spielen meine Kitakids immer - sie verstecken nicht sich selber, sondern jeder ein Kuschletier ;-),
-Herr Fischer, Herr Fischer
Kinder messen sich auch gerne aneinander, dass kannst du ganz zwanglos einbauen, z.B.
- Wettlaufen oder weitspringen
- Kegeln (mit was auch immer)

Die Spiele aber nur auspacken wenn sie sich langweilen und du merkst, es wird Zeit was zu machen...

Viel Spaaahaaaaß wünscht dir Tanja

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen