Bekommt eigentlich jedes Kind die Läuse?

Hallo,
mal ne Frage hab..
Meine Tochter geht bald in den Kindergarten,juppi..
Sie hat voll aber wirklich voll die dicken Haare und vorallem lange Haare..

Und Jeder,wirklich jeder sagt zu mir,oh mann wenn die mal Läse bekommt vom Kiga,dann hast du die A***karte..

Ehrlich gesagt pfeipfe ich auf solche Kommentare,nur ich hab Schiss vor diesen Viehchern#schock
Ne geht gar nicht...
Da ich selber mal die Dinger(mit 5J) hatte und meine Mum mit Waschbenzin und dieser speziellen Bürste und diese Tinktur es geschafft hat,sie alle zu exen, heisst es nicht, dass ich es auch schaffe...

Wie ist denn Eure Erfahrung?
Jedenfalls bekommt dann meine Tochter ne Kahlfrisur oder die Oma muss mal ran#cool

ld sun

1

Hi!

Also ich hatte als Kind nie die Läuse und bei uns im Kindergarten ist in den 1,5 Jahren die wir dort sind auch kein Läusebefall aufgetreten.
Also hoffen wir mal, daß wir davon verschont bleiben.

Grüße
Nicole

2

Hallochen,
also: Niemand ist davor gefeit, Läuse zu bekommen. Der Körperkontakt der Kinder untereinander in Kita oder Schule trägt entscheidend dazu bei. Also eine Kahlfrisur muss wirklich nicht sein, es gibt in der Apotheke wirksame Mittel dagegen. Unsere Tochter (5) selbst hatte noch nie Läuse, aber ich rechne damit.
Als ich Kind war, meinte meine Mama immer: " Unser Kind hat nie Läuse." Dies lag aber nur daran, dass ich auch eher ein Einzelgänger war. Dann, 1989, ich war 14, stand ich kurz nach der Maueröffnung in einer Menschenmasse und hatte zwei Tage später den ganzen Kopf voll davon#kratz
Also es kommt, wie es kommt.
(Meine Kollegin wurde während der Arbeit von der Schule angerufen, sie müsse ihr Kind wegen Kopfläuse abholen. Also das war ihr schon etwas peinlich, aber da kann man nix machen, der Chef sah es gelassen)

3

Hallo,

ich habe auch total schiß vor den Biestern aber bei uns ist es bis jetzt gutgegangen. Meine Tochter ist jetzt 6 Jahre alt und wir haben die gesammte Kindergartenzeit und die Vorschule bis jetzt ohne Läuse überstanden.
Im Kidnergarten waren in den zwei Jahren ca 10 mal Läusearlam.
In der Vorschule bisher 1 mal. Ausserdem haben wir ein paar Kinder in der Nachbarschaft die ständig Läuse haben, irgendwann bekommen die ärmsten dann immer den Kopf rasiert. Da mag ich den Kontakt auch nicht ganz unterbinden mir tun die Kinder schon leid genug. Ich hoffe das wir weiterhin ungeschoren davon kommen aber ich finde bis jetzt ist es gut gelaufen. #;-)

Ich drück Dir die Daumen das es bei Euch auch so gut läuft.

lg dore

4

Huhu,

habe 3 Kinder davon 2 im Kiga der große jetzt schon das 4. Jahr. Wir hatten oft die Läuse im Kiga aber er hat sie nie nach Hause gebracht.

LG
Tanja

5

Hi du,

in unserem Kindergarten gibt es jedes Jahr im Winter Läuse! Das Gesundheitsamt war auch schon öfters bei uns! Meine Kinder haben Gott sei Dank noch keine gehabt!
Es gibt in Apotheken ein Anti Läuse Spray das die Flasche 9,95 kostet. Du kannst so was aber auch selbst herstellen, indem Du 10 Tropfen Lavendelöl auf 1/2 Liter Wasser nimmst und das mit einem Zerstäuber einsprühst. Jeden Morgen und Abend!! Diesen Geruch mögen die Viecher nicht!!!

6

hi sun!

ach du meine güte, es gibt nun wirklich schlimmeres, als die läuse!!! solange es den kids gut geht und sie keine schmerzen haben, würde ich nicht soviel aufhebens drum machen. wenn sie kommen, kommen sie, da steckt man nicht drin.

bei uns im kiga gibt's nie läuse - warum?

weil sophie in einen waldkindergarten geht und die kinder

a) in keinem raum eng auf eng zusammenhocken, sodass die ansteckungsgefahr viel geringer ist

b) die kinder immer (!!) eine kopfbedeckung aufhaben - im winter gg. kälte, im sommer gg. zecken

ich finde, es gibt schlimmeres...die läuse kann ein kind sich von sonstwo holen - beim kinderturnen, bei einer spielverabredung etc. - hm...!

lg

julia

7

Beim letzten Läusebefall im Kindergarten hatte ich Stefan so ca. 3 Wochen die Haare nicht gewaschen. Wir sind ohne Matzeln davon gekommen. #ole

Hatte nämlich gelesen, dass die Läuse nur auf saubere Köpfe gehen. Und sie mit "dreckigen" Haaren nix anfangen können. Da mein Soh recht kurze Haare hat, ist das mit dem Waschen nicht aufgefallen. Gestunken hats auch nicht. #hicks

8

Hallo!
Meine Vorrednerinnen hatten ja schon echt gute Tips und Argumente. Würde ich einfach berücksichtigen, dann habt ihr gute Chancen lausefrei zu bleiben.
Ich habe allerdings auch noch einen Tip:
bei uns im Kiga hat jedes Kind für seine Jacke, Mütze etc. einen extra "Läusesack", sprich die Klamotten werden einfach in einen Beutel gepackt, der oben zugeschnürt wird. So ist unser Kiga seit eineinhalb Jahren "lausefreie Zone".#huepf
Liebe Grüße
Simone

9

Hallo Sun!

Scheinbar sind meine Kinder "Läuseimmun".

Wer weiß woran es liegt, aber sie haben noch nie welche gehabt.

Mein Großer geht in die 6. Klasse, in der Grundschule gabs oft Läusealarm, jetzt in der Weiterführenden gabs letztens auch noch mal einen Zettel.

Die mittleren beiden sind im Kindergarten und *toitoitoi* auch immer heil davon gekommen.

Ich hoffe es bleibt so!

LG Bille

Top Diskussionen anzeigen