Erkältungsbad wen das kind kein fieber hat?

Hallo

meine kleine Maus ist seid einer Woche Erkältet abends meist mit hohem Fieber! Damit die Nase besser läuft dachte ich an ein Erkältungsbad kann ich da das normale von uns nehmen? Lina ist 4 Jahre alt!

Danke für nette Antworten

LG Nadine

1

Huhu,

ich würde meine Tochter nicht baden, wenn sie fiebert.

Auf manchen Erkältungsbädern steht drauf, ob sie auch für Kinder geeignet sind.

Gute Besserung!

Grüsse

2

Man soll auf keinen Fall mit Fieber baden, schon gar nicht im Erkältungsbad!

lg

Melli

3

Normalerweise steht au den medizinischen Badezusätzen drauf, ab welchem Alter die geeignet sind - bei unserem Erkältungsbad ist das erst ab 12 Jahren der Fall.

Für Judith hab ich ein Erkältungsbad für Kinder - auf Thymian-Basis.

Ein hoch-fieberndes Kind würde ich aber auch nicht in die Badewanne setzen.

4

es gibt ja ein erkältungsbad in der apotheke für kinder ab 2 jahre.
ich würde an deiner stelle deine maus aber nicht baden bis sie wieder ganz fieberfrei ist. erkältungsbäder können gewaltig auf den kreislauf schlagen und das wär nicht so gut.
mach lieber inhalations"bäder" über nem kleinen topf oder ähnlichem mit ihr - schleimhäute immer schön feucht halten - mit z.b. kochsalzlösung.
und eins ist wichtig - unbedingt viel trinken!

lg
brujita

5

Hallo Nadine,

auf jeden Fall solltest du drauf achten, dass das Bad für Kinder geeignet ist. Ich gehe davon aus, dass eures nicht geeignet ist. Steht aber auch meistens auf der Verpackung.

Unsere Kleine hat gast eine Woche hoch gefiebert. Als das vorbei war, ahb ich sie in ein Kindererkältungsbad gesteckt. Ich hatte das Gefühl, dass es ihr danach viel besser ging. Mag auch daran liegen, dass sie eh auf dem Weg der Besserung war ;-).

Mit Fieber würde ich mein Kind nicht baden.

Alles Gute #blume

Kati

Top Diskussionen anzeigen